Sonntag, 17. Dezember 2017
Startseite / Playstation / PES 2018 – Konami kündigt Partnerschaft mit Topps Trading Cards an

PES 2018 – Konami kündigt Partnerschaft mit Topps Trading Cards an

Konami geht eine Partnerschaft mit Topps Trading Cards, dem weltweit größten Produzenten von Trading Card Games, ein und veröffentlicht in PES 2018 limitierte UEFA Champions League Match Attax Trading Cards des kommenden Wettbewerbs 2017/18.

KONAMI ist ein offizieller Partner der UEFA und verfügt für die PES Serie über die exklusiven Nutzungsrechte für die UEFA Champions League und UEFA Europa League Wettbewerbe. Topps Trading Cards sicherte sich die Rechte, Karten mit Spielern und Teams aus dem bevorstehenden 2017/18 Wettbewerb zu produzieren. Damit erhalten Fans die Chance, Karten der besten Spieler von Europas Top-Klubs zu sammeln.

Vom 14. September an, dem Verkaufsstart von PES 2018, wird eine limitierte Anzahl exklusiver Karten den physischen Verkaufsversionen des Spiels beigefügt. Diese Karten sind damit noch vor dem offiziellen Start der neuen Topps Match Attax Reihe verfügbar.

PES 2018 erscheint für PlayStation 4, Xbox One , PlayStation 3 und Xbox360 .

Ebenfalls interessant

Burnout Paradise – HD-Remaster erhält Alterseinstufung

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass ein brasilianischer Händler ein HD-Remaster von Burnout Paradise im Produktkatalog gelistet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *