Donnerstag, 20. September 2018
Startseite / Playstation / Project Judge – Köpfe hinter Yakuza-Serie kündigen neues Projekt an

Project Judge – Köpfe hinter Yakuza-Serie kündigen neues Projekt an

SEGA of America gibt heute bekannt, dass Project Judge (Arbeitstitel), ein neues action-basiertes Kriminalabenteuer der YAKUZA-Macher, Ryu Ga Gotoku Studios, 2019 für PlayStation 4 erscheinen wird.

In `Project Judge´  übernimmt der Original-Synchronsprecher des japanischen Schauspielers Takuya Kimura die Rolle des Protagonisten Takayuki Yagami.
Die Handlung von `Project Judge´ findet im modernen Tokyo der Neuzeit statt und bildet den Fall eines Serienmörders ab. Der Protagonist, Privatdetektiv Takayuki Yagami (gesprochen von Takuya Kimura), ist ein Mann, der trotz aller Hoffnungslosigkeit, die ihn umgibt, stets aus Überzeugung zurückschlägt. Kimura steht intensiv mit dem Entwicklungsteam von `Project Judge´ in Verbindung, um die Feinheiten der Spielfigur herauszuarbeiten, für die bereits mehr als 1000 Minuten Aufnahmezeit für die Dialoge im Spiel eingeplant sind. Mit einem enorm hohen Aufwand bei der Ausformung der Spielfigur des Takayuki Yagami, schickt sich `Project JUDGE´ an, die Neudefinition dessen zu werden, was es ausmacht, einen Charakter zum Leben zu bringen.

Project JUDGE | Story Trailer (GER)

Project JUDGE | Gameplay Trailer (GER)

Ebenfalls interessant

FIFA 19 – Die ersten Wertungen sind online!

Heute gingen die ersten Reviews und damit auch die ersten Wertungen zu FIFA 19 online. Wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *