Montag, 18. Dezember 2017
Startseite / Playstation / Resident Evil 7 – VR-Kerze vorgestellt

Resident Evil 7 – VR-Kerze vorgestellt

Nein, das ist kein Scherz – aber so langsam scheint man es mit dem Thema Virtual Reality so richtig ernst zu nehmen. Nachdem Videospiele mittlerweile optisch, akustisch und auch über Vibrationen mit uns kommunizieren, legt man es mittlerweile wohl auch auf den Geruchssinn an.

Zu Resident Evil 7 wurde jetzt nämlich eine „Duftkerze“ vorgestellt – und „Duft“ ist dabei eine allenfalls vage Beschreibung. Tatsächlich soll das Teil nämlich nach dem Entzünden mit einer Melange aus Gerüchen wie „Blut“, „Leder“ und „Altem Holz“ für die richtige Atmosphäre sorgen. Das soll vor allem bei der VR-Variante zum Tragen kommen, aber auch als einzige Beleuchtung im Raum beim Spielen der regulären Fassung ist das wohl schon ein echtes Erlebnis.

Kosten soll das Ganze übrigens 17,99€ – preislich also nicht gerade mit den Duftkerzen aus dem örtlichen schwedischen Möbelhaus vergleichbar. Ob die Kerze hierzulande im örtlichen Handel landen wird, ist noch ungewiss, bestellen könnt Ihr sie allerdings trotzdem.

Ebenfalls interessant

TT Isle of Man – Stimmungsvoller Trailer zum legendären Rennen

Bigben Interactive und Entwickler Kylotonn veröffentlichen heute einen neuen Trailer zur Motorradsimulation TT Isle of …

2 Kommentare

  1. Ich halte ja normalerweise nichts von solchen Spinnereien – aber irgendwie ist das doch mal eine witzige Idee. Ob ich mir das 18,- Euro kosten lassen würde? Eher nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *