Montag, 10. Dezember 2018
Startseite / Playstation / Respawn Entertainment – EA kauft ein!

Respawn Entertainment – EA kauft ein!

Electronic Arts schließt zwar immer mal wieder Studios – wie etwa zuletzt Visceral Games – doch das bedeutet nicht auch zwangsläufig, dass man nicht dennoch auf Expansionskurs ist. So hat man jetzt den Titanfall-Entwickler Respawn Entertainment für immerhin 455 Millionen Dollar erworben.

Damit war man spendabler als der koreanische Publisher Nexon, der an Respawn schon alleine deshalb interessiert war, weil sie ein „Titanfall“-Mobilgame vertreiben. Wie Kotaku berichtet, sollen im Kaufpreis Bonuszahlungen enthalten sein, die ausgezahlt werden, falls „Titanfall 3“ einen Mindest-Metascore erreicht.

Ebenfalls interessant

Project Cars 3 – Befindet sich wohl in der Entwicklung

Die Slightly Mad Studios haben sich mit der Project Cars-Reihe durchaus einen guten Namen gemacht – Vergleichbares …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *