Donnerstag, 22. Februar 2018
Startseite / Nintendo / Rocket League – Neue Spielzeug-Linie in Kooperation mit Hot Wheels

Rocket League – Neue Spielzeug-Linie in Kooperation mit Hot Wheels

Dass sich Rocket League großer Popularität erfreut, kann man auch daran erkennen, dass es bereits Sammelfahrzeuge in „Blind Bags“ im Handel gibt. So richtig zufrieden scheinen die Kunden aber mit den Plastikautos nicht zu sein, und so kündigten die Entwickler von Psyonix jetzt eine Kooperation mit Hot Wheels an – und die hat es in sich.

So möchte man zum Weihnachtsgeschäft 2018 ein Set mit fernsteuerbaren Fahrzeugen (jeweils ein Dominus- und ein Octane-Wagen), einer Arena mitsamt LCD-Punktanzeugen und einem Ball verkaufen. Als Fernsteuerung soll hier das Smartphone oder das Tablet herhalten.

Mit von der Partie ist auch noch In-Game-DLC, so dass man sich zusätzlich wohl auf ein paar exklusive Extras freuen darf.

Quelle

Ebenfalls interessant

Past Cure – Launchtrailer erschienen

Schon morgen startet Past Cure ganz offiziell – der Titel von Phantom 8 verbindet Stealth und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *