Startseite / Playstation / Rocket League – Neue Statistiken zum zweiten Geburtstag

Rocket League – Neue Statistiken zum zweiten Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Geburtstag, Rocket League! Vor genau zwei Jahren gab der Titel sein Debüt auf der Playstation 4 und half dabei, Indie-Games noch weiter vorne zu positionieren. Noch immer liefert man uns regelmäßig neue Inhalte und Spielmodi, und selbst wenn man mit dem Spiel selbst nicht viel anzufangen weiß, gibt es dennoch einen Grund, dankbar zu sein: Die Entwickler waren federführend und hammerschwingend, was das Einreißen der Mauern zwischen den Mikrokosmen PC, Xbox und Nintendo angeht.

Zum zweiten Geburtstag hat man jetzt auch ein paar neue Statistiken veröffentlicht. Insgesamt hätten sich bereits 33 Millionen Spieler an „Rocket League“ versucht. Über das letzte Jahr hinweg hätten sich täglich im Durchschnitt 1,6 Millionen Spieler auf den Spielservern blicken lassen. Insgesamt seien bereits über 1,5 Milliarden Partien gespielt worden, in denen 6,9 Milliarden Tore geschossen wurden.

Bei der Spielerverteilung hat die Playstation 4 mit 41% die Nase vorne, aber auch die Xbox One schlägt sich mit 32% noch recht gut. Auf dem PC zocken nur 27% der Rocket-League-Fans. Übrigens hat man aktuell auch ein „Double Drop Rate“-Event laufen, das noch bis am Montag läuft und doppelt so häufig Items liefert.

Quelle

Ebenfalls interessant

This Week on Xbox – Der obligatorische Wochenrückblick ist da

Freitag Abend, Zeit für einen Rückblick: Wie in praktisch jeder Woche liefert uns Microsofts Major …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *