Donnerstag, 24. August 2017
Startseite / Playstation / Skull & Bones – Flexible Kampagne bietet Wiederspielwert

Skull & Bones – Flexible Kampagne bietet Wiederspielwert

Für Freunde der Freibeuter und Seebären wartet in der Zukunft nicht nur „Sea of Thieves“, sondern auch Ubisofts Skull & Bones. Zu dessen Story hat sich jetzt Creative Director Justin Farren geäußert – und was er zu sagen hat, klingt durchaus interessant.

So heißt es, es gäbe zwar durchaus eine Singleplayer-Kampagne, diese sei aber nicht von vorne bis hinten durchgescriptet. Vielmehr wolle man uns etwas bieten, das man immer wieder spielen kann, das nicht nach dem ersten Durchspielen im Regal verstauben wird. Die Kampagne soll man übrigens auch mit Freunden kooperativ erleben können.

Um das zu ermöglichen, hat man Single- und Multiplayermodi eng miteinander verwoben, heißt es. Man darf also davon ausgehen, dass es – wie in vielen Ubisoft-Produkten – eine entsprechende Mixtur aus beidem geben wird.

Erscheinen soll Skull & Bones im Herbst nächsten Jahres.

Quelle

Ebenfalls interessant

Yoku’s Island Express – Neuer Trailer von der gamescom

Spieleentwickler Team17 hat heute auf der gamescom einen neuen Trailer zu Yoku’s Island Express veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *