Startseite / Playstation / Skull & Bones – Piratenabenteuer wurde verschoben

Skull & Bones – Piratenabenteuer wurde verschoben

Der Hype rund um „Sea of Thieves“ ist gerade mal etwas abgeflacht, da steht uns mit Skull & Bones das nächste Piratenabenteuer ins Haus – tut es doch, oder? Nein, leider nicht. Wie Publisher Ubisoft jetzt im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen verkündete, muss man die Veröffentlichung des Titels auf das nächste Geschäftsjahr verschieben.

Das bedeutet, „Skull & Bones“ wird nach aktuellen Plänen in der Zeit vom 1. April 2019 bis 31. März 2020 erscheinen – so schnell werden wir also dann doch nicht in See stechen können. Allerdings möchte man den Titel auf der E3 2018 vorstellen, so dass wir wenigstens einen Blick auf das Ganze werfen können.

Quelle

 

Ebenfalls interessant

Dark Souls Remastered – Launchtrailer erschienen

Falls Ihr mal wieder „Dark Souls“ und somit eins der anspruchsvolleren Spiele der letzten Generation …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *