Startseite / Playstation / Square Enix – Zwei Projekte brauchen noch mehr Zeit

Square Enix – Zwei Projekte brauchen noch mehr Zeit

Die Mannen von Square Enix haben derzeit unter anderem zwei Spiele in Arbeit, auf die die Zockergemeinde besonders sehnsüchtig wartet – und zwar Kingdom Hearts 3 (Playstation 4 & Xbox One) und Final Fantasy VII Remake (Playstation 4). Im Gespräch mit den Kollegen der Famitsu erklärte Director Tetsuya Nomura, dass wir uns nicht auf eine allzu baldige Veröffentlichung der beiden Titel vorbereiten brauchen.

Ohne konkret zu werden, erklärte er zu „Kingdom Hearts 3“, dass man noch so Einiges zu tun hat. Unter anderem seien weitere, bislang noch unbekannte Welten in Arbeit, hierzu könne man aktuell aber noch keine Aussagen treffen und auch noch nichts präsentieren. Etwas weiter sei hingegen „Final Fantasy VII Remake“, dessen Entwicklung stetig voranschreitet. Kein Kunststück, darf man doch auf eine fertige Vorlage zurückgreifen. Letztendlich wolle man sich aber alle notwendige Zeit nehmen, um möglichst gute Produkte abzuliefern.

Immerhin möchte man bei einem Event im Laufe des Jahres nähere Details zu den Produkten verraten. Welches Event das sein wird, ist bislang noch unbekannt, aber sowohl die E3 2017 als auch die Tokyo Game Show 2017 wären heiße Kandidaten.

Ebenfalls interessant

Need for Speed Payback – Tuning-Trailer veröffentlicht

EA und Ghost Games veröffentlichen einen neuen Trailer zu Need for Speed Payback. Das Video …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *