Startseite / Playstation / Star Wars: Battlefront 2 – Singleplayer nicht nur als Alibi

Star Wars: Battlefront 2 – Singleplayer nicht nur als Alibi

Bekanntlich wird Star Wars: Battlefront 2 eine Story-Kampagne mitbringen – und das ist dann auch schon der bedeutendste Unterschied zum Vorgänger. Falls jetzt der eine oder andere glaubt, man habe einfach nur irgendwas zusammengestoppelt, um sagen zu können „Wir hören auf die Fans“, der soll sich nach Ansicht der Entwickler ganz klar täuschen.

Im Gespräch mit den Kollegen von Playstation Lifestyle erklärte der zuständige Creative Director Bernd Diemer, dass schon von Seiten des Publishers EA ein großes Interesse daran besteht, eine starke Kampagne zu bieten. Drei Teams würden parallel an dem Spiel arbeiten (DICE, Motive Studios und Lucasfilm) und wollen nichts dem Zufall überlassen. Besonders die Motive Studios hätten unheimlich viel Erfahrung damit, Geschichten filmreif zu erzählen.

Man darf also hoffen, dass wir eine der spannendsten Geschichten unserer Zeit in ebenso spannender Art und Weise miterleben dürfen.

Quelle

Ebenfalls interessant

For Honor – Die neuen Inhalte der Woche ab dem 19.04.2018

Ubisoft veröffentlicht wieder ein neues Video, welches die neuen Inhalte zum Multiplayer-Action-Adventure For Honor vorstellt, welche seit dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *