Donnerstag, 27. April 2017
Startseite / Playstation / Star Wars: Knights of the Old Republic – Doch kein Remake in Arbeit?

Star Wars: Knights of the Old Republic – Doch kein Remake in Arbeit?

Gestern gab es eine Nachricht, die viele Oldskool-Fans in Verzückung gerieten ließ – angeblich sei ein Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic in Arbeit. BioWare würde derzeit bereits mindestens einen Prototypen zusammenstellen, wie Liam Robertson von Unseen64 behauptete.

Bei Kotaku hat man daher nachgehakt: Entspricht das denn der Wahrheit? Eher nicht. Nach Informationen der Kollegen sei es tatsächlich so gewesen, dass BioWare Austin bereits einen Prototypen vorgelegt habe, das Projekt wurde aber nicht durchgewunken und zu den Akten gelegt.

Vielleicht bekommen BioWare und Electronic Arts ja nach dem Hype um ein Remake endlich mit, dass es durchaus Marktpotential für Remakes und Remasters der Klassiker aus der KOTOR-Reihe gibt.

Quelle

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]
Preis: EUR 50,00
1 neu von EUR 50,000 gebraucht

Ebenfalls interessant

Call of Duty WWII – Offizieller Trailer enthüllt

Der Vorstellungsstream zu Call of Duty WWII ist noch nicht vorüber, trotzdem ist der Debüt-Trailer zum …

Ein Kommentar

  1. schade für mich einer der besten Games 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *