Startseite / Playstation / The Elder Scrolls: Legends – Heroes of Skyrim-Erweiterung angekündigt

The Elder Scrolls: Legends – Heroes of Skyrim-Erweiterung angekündigt

Im Rahmen des E3 2017 Showcase kündigte Bethesda die Heroes of Skyrim-Erweiterung an. Dieses brandneue Set enthält mehr als 150 Karten mit neuen Mechaniken wie Schreien, bekannte Charaktere und selbstverständlich Drachen … jede Menge Drachen. Heroes of Skyrim erscheint am 29. Juni auf allen Plattformen.

Bekannte Gesichter (und Drachen!)

Heroes of Skyrim enthält einige der Lieblingscharaktere aus The Elder Scrolls V: Skyrim, darunter Begleiter wie Aela die Jägerin, J’Zargo und Delphine sowie einige legendäre Drachen wie Alduin und Paarthurnax. Die Drachen in Heroes of Skyrim sind in allen Attributen vertreten. Und diese in Kombination mit anderen Drachen auszuspielen, lohnt sich richtig!

Schreie, Gefährten & mehr

Eine der größten Änderungen, die Heroes of Skyrim mit sich bringt, sind die neuen Schlüsselwörter, genauer gesagt die Schreie. Ähnlich wie in The Elder Scrolls V: Skyrim besitzen Schreie drei Stufen, die mit höherer Stufe immer mächtiger werden. In Skyrim verbessert man Schreie, indem man Wörter der Macht findet, in Legends werden Schreie mächtiger, je öfter man sie benutzt. Wird ein Schrei zum ersten Mal ausgespielt, erhält man den Effekt der ersten Stufe. Beim zweiten Mal ist es der der zweiten Stufe und so weiter. Es gibt sogar Karten, durch die Schreie schneller mächtiger werden. Mehr dazu verraten wir euch jedoch erst zum einem späteren Zeitpunkt.

Die Gefährten hingegen verfügen über ihre ganz eigene Variante der in Fall der Dunklen Bruderschaft eingeführten „Verändern“-Fähigkeit. Wenn ein Spieler eine Rune zerbricht, verwandeln sich die Gefährten in ihre Bestiengestalt. Diese ist oft stärker und löst bisweilen sogar spezielle Fähigkeiten aus.

Quelle: Bethesda Softworks

Ebenfalls interessant

This Week on Xbox – Der obligatorische Wochenrückblick ist da

Freitag Abend, Zeit für einen Rückblick: Wie in praktisch jeder Woche liefert uns Microsofts Major …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *