Startseite / Nintendo / THQ Nordic – Publisher kauft Koch Media auf

THQ Nordic – Publisher kauft Koch Media auf

Dass der Publisher THQ Nordic auf Expansionskurs ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben – schließlich hat man in der jüngeren Vergangenheit schon eine ganze Menge kleinerer Marken und Unternehmen aufgekauft. Doch jetzt hat sich das vergleichsweise kleine Unternehmen selbst übertroffen und kann bekannt geben: Wie haben Koch Media erworben.

Koch Media ist gerade im europäischen Raum ein recht großer Player, der eine Menge Marken unter seinem Dach vereint, neben der Tochterfirma Deep Silver (Dead Island, Saints Row, Vertrieb von externen Produkten auf dem hiesigen Markt) bringt man auch allerhand Anwenderprogramme in den Handel.

Für THQ Nordic ist das schon eine gewaltige Expansion, von einem Tag auf den nächsten hat man viermal so viel Personal wie zuvor. Insgesamt besitzt man jetzt die Rechte an satten 106 Marken, aktuell wird an 50 Spielen gearbeitet, wovon 33 noch nicht enthüllt sind.

Wir dürfen uns wohl noch auf so manche Überraschung aus dem Umfeld von THQ Nordic gefasst machen.

Quelle

Ebenfalls interessant

DayZ – Zeitgleicher Release auf Xbox One und PS4, aber…

DayZ könnte durchaus ein spannendes Game werden – wenn die Entwickler den richtigen Riecher beweisen. …

2 Kommentare

  1. Puuuu finde ich nicht gut 🙁

    • Ich hätte das – wenn überhaupt – in die andere Richtung erwartet. Bin sehr überrascht, kann man sagen. Aber ich mag THQ Nordic, das ist so ein David-gegen-Goliath-Ding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *