Startseite / Playstation / Transference – Neuer VR-Titel von Ubisoft und SpectreVision angekündigt

Transference – Neuer VR-Titel von Ubisoft und SpectreVision angekündigt

Ubisoft enthüllte heute auf der Electronic Entertainment Expo (E3) den psychologischen Thriller Transference. Das Spiel wurde von der in Ubisoft Montreal ansässigen Abteilung FunHouse in Zusammenarbeit mit SpectreVision, einer von Elijah Wood, Daniel Noah und John C. Waller gegründeten Produktionsfirma, entwickelt. Transference wird im Frühling 2018 für PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive sowie auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erscheinen.

Die Spieler bewegen sich in Transference durch eine digitale Nachbildung des Geistes und arbeiten daran, die Geheimnisse eines Hauses aufzudecken, das eine verzerrte Realität in sich birgt. Während die Spieler den Verstand erforschen und die Geheimnisse des Hauses lüften, werden sie auf eine Familie treffen, deren Mitglieder ihre eigene Geschichte und Sichtweise auf die Geschehnisse haben, die tief in ihren Erinnerungen vergraben liegen. Alle Entscheidungen des Spielers werden Konsequenzen nach sich ziehen und sich auf das Schicksal der Familie auswirken.

Ebenfalls interessant

Elite: Dangerous – Infos zur PS4-Technik

Bekanntlich wird Elite: Dangerous am Dienstag mit ordentlicher Verspätung auch für die Playstation 4 erscheinen. Viele Playstation-Besitzer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *