Montag, 17. Dezember 2018
Startseite / Nintendo / Ubisoft – Neue Zahlen und Fakten zum Geschäft

Ubisoft – Neue Zahlen und Fakten zum Geschäft

Wir befinden uns wieder in der heißen Business-Phase, in der Konsolenhersteller und Publisher ihre aktuellen Geschäftszahlen enthüllen – und da macht natürlich auch Ubisoft keine Ausnahme. Die Franzosen haben in erster Linie einige interessante Fakten zu ihren Produkten verraten, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

  • Die Umsätze des letzten Quartals verteilen sich auf PS4 (44%), Xbox One (25%), PC (15%) und Nintendo Switch (6%)
  • Es gibt fast 60 Millionen Spieler, die sich aktiv mit den „Tom Clancy“-Games befassen
  • „Assassin’s Creed: Origins“ war das dritterfolgreichste Spiel im EMEA-Bereich (Europe, Middle East, Africa). Man erwartet eine Verdopplung der Spielzeit gegenüber dem Seriendurchschnitt im ersten Jahr.
  • Spieler verbringen in „The Division“ nach dem Update 1.8 nahezu doppelt so viel Zeit mit dem Spiel.
  • Auf der Switch konnte sich Ubisoft dank „Mario + Rabbids: Kingdom Battle“ an die Spitze der Third-Party-Publisher setzen.
  • In den Charts der auf Twitch am häufigsten gestreamten Games befand sich 2017 „For Honor“ auf dem fünften Platz.
  • Der Anteil von Digitalverkäufen (Games + DLC/Mikrotransaktionen) am Gesamtumsatz (725 Millionen Euro im letzten Quartal, ein Plus von satten 36,8 Prozent) beträgt erstaunliche 56,3 Prozent.

Quelle

Ebenfalls interessant

NES/SNES Classic Mini – Jetzt die letzten Geräte sichern!

Die Vorweihnachtszeit der letzten beiden Jahre war vom Kampf um ein NES Classic Mini respektive SNES Classic …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *