Startseite / Playstation / Uncharted 4 – Neues Update bringt Season-Restart mit sich

Uncharted 4 – Neues Update bringt Season-Restart mit sich

Da haben die Mannen von Naughty Dog sich ja einen groben Schnitzer erlaubt: Ein Bug in der Multiplayer-Portion von Uncharted 4: A Thief’s End sorgte dafür, dass bei einigen Spielern die Fortschritte zum Start einer neuen Multiplayer-Season nicht auf Null gesetzt wurde. Nicht schön, schließlich hätten diese Spieler einen klaren Vorteil den anderen gegenüber gehabt.

Dass das so nicht bleiben kann, liegt auf der Hand, deshalb hat man jetzt Patch 123.070 veröffentlicht, der sich folgenden Punkten widmet:

  • Added death region to Village to prevent exploit
  • Increase LP cost of Drake’s Aegis to 3 LP

Natürlich wird man die fünfte Season nach so einem schlechten Start nicht einfach weiterlaufen lassen – das Ganze wurde unmittelbar beendet. Mit deem Launch des neuen Patches beginnt automatisch die sechste Multiplayer-Season, hoffentlich ohne solche Zwischenfälle.

Quelle

Ebenfalls interessant

Guardians of the Galaxy – Trailer und Release-Termin zur dritten Episode

Auch für Adventure-Fans haben wir heute noch eine gute Nachricht: Die dritte Episode zu Guardians of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *