Mittwoch, 20. September 2017
Startseite / Playstation / Uncharted: The Lost Legacy – Definitiv ohne Nathan Drake!

Uncharted: The Lost Legacy – Definitiv ohne Nathan Drake!

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass mit Uncharted: The Lost Legacy eine Standalone-Erweiterung zu „Uncharted 4“ erscheinen wird. Das hat die Fantasie zahlreicher Zocker kräftig angeheizt, und angesichts der neuen Protagonisten blieb die Frage nach einer Teilnahme von Nathan Drake.

Wie der zuständige Autor Josh Scherr jetzt berichtete, wird Drake definitiv keinen Gastauftritt haben. Man habe alle möglichen Situationen, wie man ihn hätte einbauen können, duchdacht, es gäbe aber keine Möglichkeit, dass es nicht aufgesetzt wirken würde. Drake ist in Rente, die neuen Abenteurer seien jetzt Chloe und Nadine.

Quelle

Ebenfalls interessant

Star Wars: Battlefront 2 – Diese Maps sind in „Galactic Assault“ spielbar

Wenn am 17. November 2017 endlich Star Wars: Battlefront 2 erscheint, dürfen wir den neuen Spielmodus Galactic Assault …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *