Startseite / Xbox / Xbox One – Guide-Menü wird erneut überarbeitet

Xbox One – Guide-Menü wird erneut überarbeitet

Seit dem Start der Xbox One hat sich an der Systemsoftware eine Menge getan – sogar so viel, dass man sich kaum noch an das Aussehen des Dashboards am Launchtag erinnern kann. Das Firmware-Team ist praktisch permanent damit beschäftigt, alles schneller, intuitiver und funktioneller zu gestalten. Mit diesen Bemühungen ist man auch noch lange nicht am Ende.

Auf der offizielle News-Seite Xbox Wire berichtet man aktuell über die neuen Funktionen, die kommen werden. Neben Support für den Streaming-Dienst Beam, den Microsoft kürzlich erworben hat, wird auch das Guide-Menü, das man über den Guide-Button erreicht, eine erneute Überarbeitung erfahren.

Damit sollen die gängigsten Funktionen noch schneller erreichbar sein – abhängig davon, ob man gerade spielt oder beispielsweise Musik hört. Aufzeichnungen mit dem Game-DVR sollen schneller und komfortabler zu erreichen sein. Unter anderem soll man direkt aus dem Guide-Menü die Aufzeichnungslänge einstellen können und Aufzeichnungen anschauen können. Außerdem wird es neue Funktionen für das Achievement-Overlay, die Steuerung von Musikwiedergabe und Leaderboard-Anzeige geben.

Wann genau dieses Update an den Start gehen soll, ist aktuell noch nicht bekannt, das Xbox-Team möchte aber schon in Kürze neue Informationen bereitstellen. Wir halten Euch diesbezüglich natürlich gerne auf dem Laufenden.

Xbox One S 500 GB Konsole - Battlefield 1 Bundle
Preis: EUR 349,99
5 neu von EUR 339,002 gebraucht von EUR 260,31

Ebenfalls interessant

Tekken 7 – Neues Gameplay-Video

Ja, ernsthaft: Wir haben schon wieder neues Videomaterial zu Tekken 7. Da der Titel aber schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *