Startseite / Xbox / Xbox One S – Microsoft testet 1440p-Support

Xbox One S – Microsoft testet 1440p-Support

Dass Microsofts Xbox One X in der Lage ist, Auflösungen jenseits von FullHD in Spielen darzustellen, ist ja ein alter Hut. Jetzt werkeln die Redmonder aber diesbezüglich an einer kleinen Überraschung: Die Xbox One S soll zukünftig auch eine Auflösung von 1440p unterstützen.

Da die Basis-Geräte der Xbox-Reihe häufig schon mit 1080p in Games Probleme haben, wird das wohl ein Feature sein, das nur in Ausnahmen zum Einsatz kommen wird – etwa bei 2D-Games, die für die Darstellung nicht endlos viele Ressourcen benötigen.

Aktuell wird das Feature durch Mitglieder der Insider-Gruppe getestet, dürfte aber schon bald einem größeren Publikum zur Verfügung stehen.

Quelle

Ebenfalls interessant

ARK: Survival Evolved – Entwickler stellt neue Erweiterung vor

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu ARK: Survival Evolved. Nein, man hat nicht die Performance signifikant …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *