Sonntag, 22. Oktober 2017
Startseite / Nintendo / Zelda: Breath of the Wild – Hacker veröffentlichen Raubkopie

Zelda: Breath of the Wild – Hacker veröffentlichen Raubkopie

So etwas hatten wir auch schon lange nicht mehr: Aktuellen Berichten zufolge haben es Hacker geschafft, Teile von Zelda: Breath of the Wild für Wii U von den Nintendo-Servern zu ergattern. Zusammen mit Standard-Dateien anderer Games konnte man eine lauffähige Version erzeugen, von der aktuell Einiges an Gameplay-Material im Umlauf ist.

Das sorgt für ziemlich viel Ärger – vor allem bei Nintendo. Aber auch mancher Spieler ist sauer, denn es gibt bereits jede Menge Spoiler zur Handlung. Wir würden jetzt auch – natürlich unter heftiger Spoilerwarnung – einige Videos einbinden, diese werden aber von Nintendo schneller gelöscht, als sie hochgeladen werden können. Das wäre ein sinnloses Unterfangen.

Es gibt aber einen Imgur-Post, in dem eine riesige Menge Bilder von Waffen und Gegnern zu sehen sind. Auch hier gilt: Falls Ihr Euch nichts verderben wollt, solltet Ihr das Ganze lieber nicht anschauen.

Quelle

Ebenfalls interessant

Let’s Sing 2018 – Ab heute im Handel & Release-Trailer veröffentlicht

Ravenscourt und Voxler geben heute die Veröffentlichung der neusten Fassung der Let’s Sing-Serie bekannt. Let’s …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *