Startseite / Nintendo / Zelda: Breath of the Wild – Tatsächlich später in Europa!

Zelda: Breath of the Wild – Tatsächlich später in Europa!

Es dürfte derzeit im Nintendo-Universum wohl kaum ein Titel so sehnsüchtig erwartet werden wie Zelda: Breath of the Wild. Nachdem schon längst bekannt ist, dass der Titel für Nintendos neues Handheld Switch und die Wii U erscheinen wird, gab es so einige Unklarheiten über den Release-Termin.

Eigentlich soll das Spiel nämlich im März 2017 pünktlich zum Launch der Switch auf den Markt kommen. Erste Gerüchte besagten allerdings, dass das nur in Nordamerika und Japan der Fall sein wird. Alle anderen Gebiete – inklusive Europa – sollen zu einem späteren Zeitpunkt an der Reihe sein. Das Ganze wurde jetzt von offizieller Seite bestätigt. Als Grund für die Verzögerung nennt man den hohen Aufwand für die Lokalisierung – sprich: Übersetzung.

Einen genauen Termin wissen wir noch nicht, wir halten Euch aber zeitnah auf dem Laufenden.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild  - [Wii U]
Preis: EUR 69,99
1 neu von EUR 69,990 gebraucht

Ebenfalls interessant

Metroid: Samus Returns – Coole „Legacy Edition“ gesichtet

Zur E3 2017 konnte Nintendo ihren 3DS-Titel Metroid: Samus Returns ankündigen – sehr zur Überraschung und Freude …

2 Kommentare

  1. So eine Frechheit, mit uns Europär kann man es ja machen, wir zählen nicht so viel hm?

  2. Ein Grund erstmal keine Switch zu kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *