Startseite / Nintendo / 2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an

2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an

2K, OneTeam Partners (OneTeam) und die National Football League Players Association (NFLPA) gaben heute eine Partnerschaft bekannt, dank der die Spieler der National Football League (NFL) in mehreren sich in Entwicklung befindlichen Football-Spielen des Labels enthalten sein können, beginnend im Kalenderjahr 2021 und über das Fiskaljahr 2022 von Take-Two Interactive hinweg.

Durch die Partnerschaft erhält 2K das Recht, Namen, Spielernummern, Fotos und Abbilder von mehr als 2000 aktuellen NFL-Spielern einzusetzen. OneTeam, der Gruppenlizenzierungs-Repräsentant der NFLPA, hat das Abkommen ermöglicht. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

„Wir freuen uns darauf, mit der NFLPA und OneTeam zusammenzuarbeiten, um die größten und besten Football-Stars in die Spiele zu bringen, an denen wir arbeiten“, so David Ismailer, Präsident von 2K. „Wir möchten den Fans ein authentisches, in Erinnerung bleibendes und spaßiges Erlebnis bieten, und dank der Players Association und OneTeam einen Kader mit echten Sporthelden dabei zu haben, ist ein wichtiger Faktor, um dieses Versprechen einzulösen.“

Ebenfalls interessant

Fast & Furious Crossroads – Ab heute erhältlich, Launch Trailer veröffentlicht

Fast & Furious Crossroads, das teambasierte Racing-Action-Game, das im “Fast & Furious”-Universum spielt, ist ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *