Mittwoch, 28. Oktober 2020
Startseite / Playstation / Alles, was Sie über Hebelmarken wissen wollten [Anzeige]

Alles, was Sie über Hebelmarken wissen wollten [Anzeige]

Heutzutage gibt es eine Menge Kryptowährungs-Websites, die ausführlich über Hebelmarken sprechen. Diese Art von Token ist neu in diesem Geschäft, und als solche sind sie unter den normalen Investoren nicht sehr bekannt oder ausgesetzt. Es gibt einige Informationen über sie auf verlässlichen Sites wie crypto engine, aber es gibt einige elementare Dinge, die auch über sie bekannt sein sollten. In den folgenden Abschnitten werfen wir daher einen Blick auf diese Token und versuchen, ihr Funktionsmuster zu verstehen.

  • Was genau sind Leveraged Tokens – Leveraged Tokens sind einfallsreiche ERC20-Ressourcen, die dabei helfen können, dem digitalen Währungsmarkt eine genutzte Präsentation zu bieten, ohne in Margenhandel, Liquidation, Finanzierungsraten, Sicherheit usw. zu verfallen. Mit diesen Token können Investoren die Möglichkeit erhalten, die Marktvolatilität zu nutzen, ohne die Marge einer Person zu riskieren!

Hier muss auch erwähnt werden, dass Leveraged Token in einem seitwärts tendierenden Markt einen nennenswerten Betrag verlieren können und nicht für langfristige Investitionen vorgeschlagen werden. Daher ist es immer ratsam, die Mechanismen und Komponenten dieser Token zu verstehen, bevor man sich mit ihnen befasst. Da die verwendeten Token auf einer Blockkette liegen, erlauben sie einen vergleichbaren Nutzen wie die anderen Token. Das bedeutet im Grunde genommen, dass man sie wie jede andere Marke kaufen, speichern und verschieben kann.

  • Die Art und Weise, wie diese Token funktionieren – Die BTC3L- und ETH3L-Token bieten eine fiktive Darstellung von bis zu – 3x der täglichen Rückgaben, die von Bitcoin/Ether bereitgestellt werden, während die BTC3S- und ETH3S-Token die fiktive Darstellung von bis zu – 3x der von Bitcoin und Ether bereitgestellten beibehalten. Für jedes 1%, das BTC an einem Tag erzielt, steigt BTC3L beispielsweise um 3%, während BTC3L für jedes 1% BTC-Abwertung um 3% sinkt.

Das Gegenteil des BTC3L-Tokens ist der BTC3S-Token, der eine dreimal kürzere Exposition gegenüber den Kosten von Bitcoin zeigt, und das Äquivalent für ETH3L und ETH3S, die für die Kosten von Ether sprechen. Wenn also die Kosten von Bitcoin um 1% sinken, steigt der BTC3S-Token um 3%, während BTC3S um 3% sinkt, wenn Bitcoin um 1% steigt.

  • Gründe für die Verwendung von Hebel-Token – Hebel-Token können bei der gleichzeitigen Verwaltung von Margen und Risiken hilfreich sein. Diese ERC20-Token werden folglich die Vorteile in Ether oder Bitcoin reinvestieren. Wenn der fremdfinanzierte Jeton Gewinn abwirft, werden die Jetons damit dreimal fremdfinanzierte Situationen auslösen. Darüber hinaus verringert die Hebelwirkung der Jetons natürlich das Risiko, Bargeld zu verlieren. Wenn ein Anleger beispielsweise eine dreifach gehebelte BTC-Position eingeht und innerhalb eines Monats, wenn die BTC um 33 % fällt, wird die Position getauscht, und es bleibt nichts übrig.

Wenn ein Investor BTC3L kauft, versteigert der fremdfinanzierte Token folglich automatisch einen Teil seiner BTC, wenn das Geschäft zurückgeht. Auf diese Weise kann man der Liquidation entgehen, so dass trotz einer Abschreibung von 33% immer noch einige Vermögenswerte für den Investor übrig bleiben. Daher können fremdfinanzierte Token reichlich Ruhe bieten, wenn ein Investor nicht gerne Stress wegen einer Liquidation hat.

  • Gründe für den Kostenunterschied an verschiedenen Börsen – Es impliziert einfach, dass es eine Art Arbitragemöglichkeit gibt. Dasselbe gilt sogar für die BTC auf globaler Ebene. An einigen Börsen kann der Kurs hoch sein, und an einigen kann er im gleichen Augenblick niedrig sein. Daher ist es immer eine gute Idee, sie zu einem billigeren Kurs an einer Börse zu kaufen und sie zu einem höheren Kurs an einer Börse zu verkaufen, die die gleiche.
  • Zurücksetzen auf die Kosten von BTC/ETH – Sie werden nicht wirklich „zurückgesetzt“, aber sie gleichen sich um 17 Uhr MEZ wieder aus. Dies impliziert, dass sie ihr Engagement modifizieren, um zu garantieren, dass sie im Allgemeinen 3x oder – 3x der täglichen Erträge von BTC oder ETH verfolgen. Wenn zum Beispiel an einem Tag die BTC um 5% steigt, wird BTC3L zu diesem Zeitpunkt an Tag 1 um 15% steigen, dann sollte das Gleichgewicht jedoch wiederhergestellt werden, da die Ausweitung der Kosten bedeuten würde, dass der Token der Entwicklung der BTC übermäßig ausgesetzt ist.

Fremdfinanzierte Wertmarken sorgen in der Branche für Aufsehen, so dass eine Investition in sie eine recht gute Idee sein kann, wenn in kurzer Zeit mehr Gewinne erwirtschaftet werden sollen. Beim Umgang mit ihnen ist jedoch eine gewisse Vorsicht geboten, da sie, wie jedes andere Investitionsinstrument, ebenfalls volatil sind. Aber insgesamt kann es eine coole Idee sein, in.

Ebenfalls interessant

NBA 2K21 – Neue Details zur Next-Gen Version

Seit der ersten Enthüllung des Gameplays von NBA 2K21 auf Next-Gen-Konsolen hat das Team von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *