Startseite / Playstation / Anno 1800 – Entwicklertagebuch enthüllt Details zur Console Edition und kostenlos auf PS5 und Xbox spielen

Anno 1800 – Entwicklertagebuch enthüllt Details zur Console Edition und kostenlos auf PS5 und Xbox spielen

Ubisoft gab heute bekannt, dass anlässlich der Veröffentlichung der Anno 1800 Console Edition für PlayStation 5 und Xbox Series X|S Spieler:innen vom 16. bis zum 23. März eine ganze Woche lang kostenlos Anno 1800 auf allen verfügbaren Plattformen spielen können. Weitere Informationen zur Anno 1800 Console Edition enthüllt ein Trailer zum Entwicklertagebuch.

​Während der Free Week, die vom 16. bis zum 23. März auf Ubisoft Connect, im Epic Games Store, auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S stattfindet, haben Spieler:innen Zugriff auf den gesamten Hauptinhalt. Außerdem wird ihr Fortschritt übernommen, wenn sie sich für den Kauf des Spiels entscheiden.

Die Standard-Version der Anno 1800 Console Edition enthält das Basisspiel und die größten Spiel-Updates. Die Deluxe-Version enthält das Basisspiel, die größten Spiel-Updates und drei kosmetische Pakete. Alle, die die Console Edition vorbestellen oder direkt zum Launch kaufen, kommen in den Genuss des Imperium-Pakets und des Gründerpakets für Konsole, welche zusätzliche kosmetische Boni enthalten, sowie des digitalen Artbooks und des Soundtracks. Darüber hinaus werden alle kosmetischen Pakete erhältlich sein. 

Anno 1800 ist ein von Ubisoft Mainz entwickeltes Städtebau- und Strategiespiel, in welchem Spielende ihre Führungsqualitäten unter Beweis stellen können: Es gilt gigantische Metropolen zu errichten, effiziente und gewinnbringende Logistiknetzwerke aufzubauen, einen exotischen neuen Kontinent zu kolonisieren, Expeditionen in die ganze Welt zu unternehmen und Gegner diplomatisch, wirtschaftlich oder militärisch zu dominieren.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

MultiVersus – Cinematic Launch-Trailer zeigt Jason Voorhees & Agent Smith als spielbare Charaktere

Warner Bros. Games hat heute einen neuen Launch-Trailer zu MultiVersus veröffentlicht, in dem Jason Voorhees aus dem Horrorfilm-Franchise Freitag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *