Mittwoch, 11. Dezember 2019
Startseite / Playstation / Borderlands 3 – Das nächste kostenlose Inhalts-Update ist jetzt verfügbar

Borderlands 3 – Das nächste kostenlose Inhalts-Update ist jetzt verfügbar

Für die Veteranen ist der November-Patch des Spiels jetzt online. Dieser Patch greift viele Wünsche der Community auf und bietet allen Spielern neue kostenlose Inhalte, darunter die raidmäßige Eliminierung in der Maliwan Geheimanlage und mit Chaos 4 eine neue Variante für den Herausforderungs-Inhalt im späten Spiel.

In Eliminierung in der Maliwan Geheimanlage hat Lorelei die Kammer-Jäger rekrutiert, um eine Top-Secret-Waffe zu zerstören, die Maliwan in einer Geheimanlage entwickelt hat. Diese neue dauerhafte Ergänzung zuBorderlands 3 ist für Teams ausgelegt, die die Haupt-Story-Kampagne abgeschlossen haben, also sollten sie mit einer echten Herausforderung rechnen. Respawns sind deaktiviert, aber man kann sich immer noch durch Neue Stärke retten oder später von den Teamkameraden wiederbelebt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Chaos 4 ist die neue höchste Stufe im Chaosmodus und stellt eine noch härtere Herausforderung dar, weil die Gegner noch zäher sind, aber auch die Chance auf fallengelassene Beute erhöht sich und es gibt ein brandneues Set aus legendären Objekten, die nur erlangt werden können, wenn Chaos 4 aktiviert ist. Bei Chaos 4 ändert sich auch das Zufallsmodifikator-System etwas, es wird nur ein positiver Modifikator für die Spieler und ein positiver Modifikator für die Gegner zufällig gewählt. Die Stufen 1 bis 3 des Chaosmodus bleiben aber unverändert.

Neben den neu hinzugekommen spielbaren Inhalten geht dieser Patch auch auf häufig geäußerte Wünsche der Community ein. Mit dem heutigen Update gibt es:

  • Bank-Erweiterung: Alle Charaktere beginnen das Spiel nun mit 20 statt mit 10 Bank-Slots. Wenn die Spieler weitere Speicherdeck-Upgrades in Marcus‘ Laden auf der Sanctuary III kaufen, können sie die Bank auf insgesamt 300 Speicher-Slots ausbauen;
  • Spezielle Beute-Pools für Bosse: Die Beute-Pools aller Bosse wurden aktualisiert, so dass sie nun spezielle legendäre Gegenstände fallen lassen können. Die Spieler können jetzt herausfinden, welche Bosse ihre Lieblingsausrüstung besitzen und diese besonderen Gegenstände leichter farmen;
  • Zusätzliche Automaten: Auf vielen Karten wurden weitere Automaten aufgestellt;
  • Target Dummy: Am Schießstand auf der Sanctuary III gibt es jetzt einen Ziel-Dummy, mit dem die Spieler ihre Waffen in Ruhe testen können;
  • Dankeschön-Waffen: Zwei kostenlose „Dankeschön“-Waffen – eine für Spieler mit niedrigerem Level und eine für Spieler auf Level 50 – sind jetzt über das Postfach im Spiel verfügbar.

Neben den neuen Inhalten passt dieser Patch auch die Endspiel-Charakter-Balance an und behebt ein paar von der Community gemeldete Probleme. Einen umfassenden Überblick über die Anpassungen, die mit dem heutigen Patch vorgenommen werden, gibt es in den vollständigen Informationen zum Patch.

Quelle: 2k

Ebenfalls interessant

Final Fantasy XIV – Patch 5.15 bringt neue Inhalte für Blaumagier sowie neuen PvP-Modus

SQUARE ENIX veröffentlichte heute Patch 5.15 für FINAL FANTASY XIV Online. Dieses Update macht neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *