Startseite / Nintendo / Brawlhalla –  Crossover-Event mit Inhalten aus Assassin’s Creed angekündigt

Brawlhalla –  Crossover-Event mit Inhalten aus Assassin’s Creed angekündigt

Ubisoft gab heute bekannt, dass Ezio, der berühmte Meisterassassine aus Assassin’s Creed, als 56. Legende in Brawlhalla erscheint. Neben Ezio wird ein Epic Crossover-Event mit weiteren Inhalten aus Assassin’s Creed starten, inklusive dem neuen Epic Crossover-Charakter, Eivor, einem neuen Spielmodus, zwei neuen Karten und mehr.

​Ezio ist für 7200 Gold oder 100 Mammoth-Münzen erhältlich. Die Skins Revelations-Ezio, Ezios Rüstung von Brutus sowie Asgardischer Ezio sind ebenfalls für jeweils 140 Mammoth-Münzen erhältlich.

​Ezios sechs Signature-Angriffe im Überblick: 

​Schwert-Signatures:   

  • Seitliche Signature-Bewegung – Ezio zieht seine versteckte Klinge und schlägt seinen Gegner mit dem Schwert, dann mit der versteckten Klinge, die den Feind zurückstößt. 
  • Neutrale Signature-Bewegung – Er entsichert seine versteckte Klinge, springt in die Luft und greift seinen Gegner erst mit der Klinge und dann mit dem Schwert an. Sein Schwert hinterlässt das zerbrochene Glas der Animus-Simulation in seinem Weg. 
  • Abwärts Signature-Bewegung – Ezio sticht auf seinen Gegner ein, bevor er ihn packt und auf den Boden schleudert, wodurch er in die Luft fliegt. 

Orb-Signatures:   

  • Seitliche Signature-Bewegung – Ezio projiziert ein holografisches Bild von sich selbst, wie er seine versteckte Klinge aus Edenapfel schwingt. Die Projektion stürmt nach vorne und attackiert den Gegner, bevor der echte Ezio auf ihn zuspringt und mit der Klinge zuschlägt.
  • Neutrale Signature-Bewegung – Ezio projiziert ein holografisches Netz aus seinem Orb, welches Gegner einfangen kann und Schockwellen durch sie schickt. 
  • Abwärts Signature-Bewegung – Er springt in die Luft und projiziert weiße Vögel aus seinem Edenapfel. Im Sinkflug schlägt er seinen Gegner mit der versteckten Klinge nieder, während die Vögel sich zerstreuen. 

Das Assassin’s Creed Epic Crossover-Event startet mit einem In-Game-Event. Dieses beinhaltet Eivor, einen legendären durch endlose Kriege und schwindende Ressoucen in Norwegen getriebenen Wikingerkrieger von Assassin’s Creed Valhalla, als neustes Epic Crossover. Zusätzlich wird der neue Kopfgeld-Spielmodus als Brawl der Woche eingeführt, in dem Spieler:innen in drei Modi teilnehmen können: Schlägerei auf der Dachterasse, Geisterkampf auf den Dächern und Assassin’s Brawl. Des Weiteren wird es zwei neue Karten in Brawlhalla geben, Florence Rooftop und Florence Terrace.

Neue Assassin’s Creed Epic Crossover-Details: 

  • Eivor – Epic Crossover für Brynn – Eivor, auch bekannt als die Wolfgeküsste, ist die Reinkarnation des Isu Odin, der in der germanischen und nordischen Mythologie als Gott verehrt wird. Eivor kämpft mit Varins Axt und Gungnir. 

Das Epic Crossover ist für 300 Mammoth-Münzen im Spiel verfügbar und beinhaltet sowohl den männlich als auch die weibliche Eivor. Zu den neuen Inhalten, die im Laufe des Events vorgestellt werden, gehören der K.O.-Effekt mit dem Desynchronisationsbildschirm, ein neues Emote für „Sprung des Glaubens“ und acht neue Avatare. Alle Gegenstände werden auch nach dem Ende des Events noch käuflich zu erwerben und spielbar sein. Der Spielmodus und die Karte werden ebenfalls nach dem Ende des Events weiterhin verfügbar sein.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Gothic – Neuer Trailer zum Remake

Das Remake des berühmtesten deutschen Rollenspiels aller Zeiten „Gothic“ befindet sich derzeit bei Entwickler Alikima …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *