Mittwoch, 28. Oktober 2020
Startseite / Nintendo / Cris Tales – JRPG-Titel auf 2021 verschoben

Cris Tales – JRPG-Titel auf 2021 verschoben

Modus Games kündigt heute an, dass der JRPG-Titel Cris Tales nicht wie ursprünglich geplant am 17. November erscheinen wird. Das klassisch inspirierte Spiel wird nun 2021 erscheinen. Cris Tales wird sowohl für Konsolen der aktuellen als auch der nächsten Generation erhältlich sein und auf Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Stadia erscheinen.

„Die Entscheidung, die Veröffentlichung zu verschieben, war keine einfache. Sie wurde getroffen, um sicherzustellen, dass die Entwickler von Dreams Uncorporated und SYCK den Fans, die sehnsüchtig auf die Veröffentlichung warten, die bestmögliche Version von Cris Tales zu präsentieren“, sagt Christina Seelye, CEO von Modus Games.

Cris Tales - Gamescom 2020 Trailer

Ebenfalls interessant

NBA 2K21 – Neue Details zur Next-Gen Version

Seit der ersten Enthüllung des Gameplays von NBA 2K21 auf Next-Gen-Konsolen hat das Team von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *