Samstag, 31. Oktober 2020
Startseite / Playstation / Das Fünf-Neunen-Wunder und was wir daraus lernen können [Anzeige]

Das Fünf-Neunen-Wunder und was wir daraus lernen können [Anzeige]

Eine recht obskure Geschichte aus Thailand lässt uns einiges über Lotterien, Wahrscheinlichkeit und den oft irreführenden und falschen ersten Eindruck lernen.

Fünf Neunen lassen ganz Siam verrückt werden

In Thailand ist das Lotto sehr beliebt. Die staatliche Lotterie kommt regelmäßig in die Nachrichten und jeder hat schon einmal einen Lottoschein gekauft oder verschenkt. Onlinewetten mit Bonus, wie man Sie bei casinobonusesfinder.de findet, sind in Thailand illegal, was ein wenig die große Vormachtstellung der staatlichen Lotterie erklärt. Nun kam es so, dass wie es regelmäßig geschieht, die Lotterie in den Nachrichten landete. Schauen wir mal warum.

Das Wunder der fünf Neunen

Im September 2020 war ganz Thailand in Aufruhr. Während die Studenten gegen das autoritär agierende Regime demonstrieren, die Nachwirkungen von COVID das Land ohne Touristen ließ und der König durch immer neue Eskapaden auffiel kam es zu einem recht seltenen Ergebnis beim Lotto. Fünf Neunen erschienen bei der Ziehung der Lottozahlen hintereinander. Viele ärgerten sich nicht diese Kombination gewählt zu haben, da Sie einfach zu verrückt erschien. Schnell kamen auch Gerüchte über Manipulationen der Ziehung auf.

Die komplizierte Geschichte der thailändischen Lotterie

Nun kommt es selten zu Aufruhr in Deutschland, wenn beim Lotto eine merkwürdige Zahl auftritt. Man wundert sich über den großen Zufall, das Vertrauen in den Prozess der Lottoziehung ist aber nicht gestört. Jeder hat schonmal gesehen wie die Lottofee, die Kugeln, die automatisch aus dem Plastik Globus mit den Lottokugeln gezogen werden, vorliest. Seit 2013 kann man die Ziehung zwar nur noch über das Internet verfolgen, an der Rechtmäßigkeit der Vorgänge zweifelt aber keiner.

In Thailand ist das ganz anders. Hinter jeder Geschichte verbirgt sich eine dunkle Machenschaft. Selten wird klar und deutlich die Wahrheit gesagt und Betrug und Korruption sind am Alltag. Im Land des Muay Thai wird es allerdings selten gewalttätig. Stattdessen gibt es eine Vielzahl von kleinen Betrügereien, mit denen sich die Leute das Geld aus den Taschen ziehen.

Zwei große Skandale, einer aus dem Jahr 1987 und einer aus dem Jahr 2001 sind den Thailändern am besten in Erinnerung. Der erste Skandal kam aus der Zeit als noch ein Glücksrad für die Ermittlung der Zahlen benutzt wurde. Mit einer Fernbedienung wurde das Ergebnis von den Betrügern bestimmt. Die Täter wurden nie voll zur Verantwortung gezogen, wahrscheinlich gab es hinter den Kulissen, wie so oft n Asien eine Einigung die alle involvierten Seiten zufrieden stellte.

Nach diesem Skandal wurde ein neues System für die Ziehung der Lottozahlen eingeführt. 6 Behälter mit den Zahlen von 0 bis 9 befinden sich auf Kugeln in jedem der Behälter. Sechs zufällig ausgewählte Bürger ziehen die Kugeln aus den Schalen.

Es dauerte 14 Jahre bis zum nächsten Skandal. Ein findiger Mitarbeiter der Lotterie brachte fluoreszierende Farbe in die Schalen und die Kugeln mit den niedrigen Zahlen von 0 bis 3 erschienen leuchtend in der Schale. Der Mitarbeiter wählte die Personen, die die Kugeln ziehen aus und fälschte deren Identität. Anschließend zogen diese die Zahlen, die sich der Mitarbeiter wünschte. Dieser Fall endete für den Betrüger etwas schlimmer. Er starb im Gefängnis nachdem er zuvor mehr als 10 Jahre im Gefängnis gesessen hatte.

Gerüchte über Manipulationen

Bei dieser Vorgeschichte ist es kein Wunder, dass viele bei dem heutigen Ergebnis Betrug wittern. Zwar scheint es recht ungeschickt so ein spezielles und auffälliges Ergebnis zu produzieren, da aber wenige erwarten so ein Ergebnis zu erhalten, kann es vorteilhaft sein ein recht merkwürdiges Ergebnis zu erzeugen. Es wird also nun also hinterfragt und untersucht warum dieses recht seltene Ergebnis entstanden ist.

Die Statistik zum Thema

Tatsächlich ist das Ergebnis mit fünf Neuen genauso wahrscheinlich wie alle anderen Ergebnisse. Bei 6 Zahlen mit 10 Ziffern gibt es eine Million mögliche Ergebnisse und die Chance für jede Zahlenkombination ist 0,0001 %. Allerdings werden andere Ergebnisse nicht s stark auffallen. Ein Ergebnis mit 5 gleichen Zahlen in einer Reihe kann insgesamt zwanzigmal auftauchen. Die Chance hierfür ist 0,002%. Alternativ tritt so ein Ergebnis alle 50.000 Ziehungen auf. Es ist recht unwahrscheinlich, allerdings nicht unmöglich.

Fazit

Die Lotterie in Thailand hat sehr viele Facetten. Viele glauben gute Nummern zu haben, die Sie sogar gegen Geld anbieten. Da scheint es nicht zu weit hergeholt, dass bei so einem merkwürdigen Ergebnis ein wenig Betrug dabei war.

 

Ebenfalls interessant

Fallout 76 – Halloween-Event gestartet, neues Video gibt Einblick in das C.A.M.P-Unterkünfte-Feature

Der Tag, an dem die Bomben fielen wurde gerade erst geehrt und schon findet das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *