Startseite / PC / Dead by Daylight – Erstes Sci-Fi-Horror-Kapitel End Transmission erscheint im Juni

Dead by Daylight – Erstes Sci-Fi-Horror-Kapitel End Transmission erscheint im Juni

Behaviour Interactive kündigt heute das neue Dead by Daylight-Kapitel, End Transmission, an, dass den Sci-Fi-Horror in das Action-Horrorspiel bringt. Das neue Kapitel bringt den Killer Die Singularität und den Überlebenden Gabriel Soma sowie eine neue Karte mit sich, die Spieler:innen auf einen mysteriösen Planeten führt. Das Kapitel End Transmission erscheint am 13. Juni auf Steam, PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X|S, Epic Games Store, Windows Store und Nintendo Switch.

Fürchtet das Unbekannte: eine seltsame neue Welt
Im neuen Kapitel von Dead by DaylightEnd Transmission, sind Spieler:innen eingeladen, einen fremdartigen Planeten zu entdecken. Die neue Karte, Toba Landing, führt in ein einzigartiges Biom mit bedrohlicher Flora und einer Atmosphäre, die mit nichts auf der Erde vergleichbar ist. 
Die neue Karte besteht aus drei Bereichen. Der erste besteht aus Gebäuden, die von einem gierigen Konzern namens Huxlee hinterlassen wurden, dessen Ziel es war, neue Welten zu erforschen und auszubeuten. Der zweite Bereich ist ein bedrohlicher Dschungel und der dritte sind die Überreste einer alten Zivilisation. Sich in dieser unbekannten Welt zurechtzufinden, wird eine ebenso große Herausforderung sein, wie dem Killer zu entkommen. 

Ausbreitung und Sog
Die Singularität ist eine erleuchtete KI, die durch außerirdische Technologie korrumpiert wurde und Überlebende überall auf der Karte ausspionieren kann. Sie ist eine effiziente Tötungsmaschine mit hohem Intellekt, die mit Hilfe ihrer Biokapseln ihre Präsenz durch umstrukturierte organische Materie verbreiten kann.  

Die Singularität kann ihre Biokapseln auf vertikalen Oberflächen platzieren und ihr Bewusstsein auf diese übertragen, um die Überlebenden auszuspionieren und zu versuchen, sie in den Sog zu ziehen, um sich an ihrem Standort zu reformieren. Der Sog-Effekt bewirkt, dass sich die Singularität hinter einem Überlebenden materialisieren und sofort die Verfolgung aufnehmen kann. Ein vollständig im Sog befindlicher Überlebender wird den Effekt auf andere Überlebende in der Nähe übertragen. 

Hoffnung ist die beste Verteidigung 
Gabriel Soma ist ein erfahrener Techniker, der sich um die Rettungskapseln der Schiffe und die Menschen darin kümmert, sowie um das Huxlee-Zentrum auf Toba Landing. Er ist der einzige Überlebende einer zum Scheitern verurteilten Mission. 

Zusätzlich zu seiner fortgeschrittenen Geschicklichkeit und seinen Problemlösungsfähigkeiten kann Gabriel auch ein Werkzeug namens EMP benutzen, das zufällig auf der Karte zu finden ist, wenn er der Singularität gegenübersteht. Der EMP kann verwendet werden, um die Biokapseln des Killers vorübergehend zu deaktivieren oder den Sog-Effekt bei anderen Überlebenden zu entfernen.

Extraterrestrischer Stil
End Transmission bringt zwei extraterrestrische Outfits für die Singularität und Gabriel Soma mit. Die Huxlee-Hybrid-Kosmetik der Singularität zeigt mehr robotische Materie, die in ihren Körper integriert ist, während Gabriel Somas Außeneinsatzanzug-Kosmetik ihn mit einer Schutzausrüstung ausstattet, die für eine Rettungsmission bei der Toba-Landung gedacht war. 

Nach dem Start von End Transmission werden weitere Kollektionen zu Dead by Daylight hinzugefügt, darunter neue Hafenmassaker-Kosmetik, Unheimliches Massaker-Kosmetik und eine futuristische Kollektion.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Die Sims 4 – Zu vermieten-Erweiterungspack jetzt erhältlich

Electronic Arts und Maxis veröffentlichen heute das Die Sims 4 Zu vermieten-Erweiterungspack für PC über …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *