Startseite / Nintendo / EA Sports – Neue Infos zu den diesjährigen Veröffentlichungen

EA Sports – Neue Infos zu den diesjährigen Veröffentlichungen

Heute ist offensichtlich EA-Tag – was die Bekanntgabe von Quartalszahlen doch so alles auslösen kann. Im Zuge dessen kamen auch die diesjährigen Veröffentlichungen von EA Sports zur Sprache:

So sei der Release von NBA Live 18 ursprünglich für das erste Quartal 2017 geplant gewesen, diesen Termin wird man aber nicht halten können – oder man will es gar nicht. Stattdessen wagt man sich wieder ins Haifischbecken der Herbstveröffentlichungen – und da schwimmt bekanntlich die übermächtige Konkurrenz aus dem Hause 2K Sports. Hat man etwa in diesem Jahr etwas wirklich Konkurrenzfähiges im Angebot?

In diesem Jahr werde außerdem Madden NFL 18 den Sprung zur Frostbite Engine machen. Das ist ja mittlerweile die wichtigste Engine von Electronic Arts, auf der künftig alle Spiele basieren sollen. Diese wird auch das neue FIFA 18 befeuern – wie schon den Vorgänger. Und auch NHL 18 darf in diesem Jahr nicht fehlen – die üblichen Verdächtigen sind 2017 also alle wieder mit dabei.

Neues wird es auch zu UFC geben: Bis zum Ende des Fiskaljahrs im März 2018 werde es einen Nachfolger des MMA-Titels geben.

Quelle

[asa2]B01GO4FMNU[/asa2]

Ebenfalls interessant

Call of Duty – Neue Saison ist gestartet und enthält viele neue Inhalte

Die neue Saison von Call of Duty ist gestartet und enthält viele neue Inhalte für Warzone und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *