Startseite / Playstation / Exoprimal – Neues Update bietet neue Modi, Suits, Mega Man-Collab und mehr

Exoprimal – Neues Update bietet neue Modi, Suits, Mega Man-Collab und mehr

Exoprimal– Titel-Update 4 erscheint – und zwar heute! Die aktuellste kostenlose Inhaltserweiterung für Capcoms Dino-geladenes Actionspiel bringt zwei neue Modi mit sich, erweitert die Auswahl spielbarer Exosuit-Varianten, enthält die Mega Man-Collaboration samt einem teuflischen Bosskampf, und vieles mehr.

Season 4 bringt zudem neue zeitlich begrenzt verfügbare Events. An diesem Wochenende können Spieler Boni im Rahmen der Rabbit- und Double-EXP-Campaigns verdienen. Zudem steht ein Kampf mit dem Neo-Triceratops in einem kommenden Savage Gauntlet-Test bevor.

Zu den neuen Inhalten und Events der Exoprimal-Season 4 zählen:

  • Custom Match: Eure Kampfspiele, eure Regeln. Von Custom Lobbies über Cross-Plattform-Matchmaking – jeder Modus, jede Mission, jede Stage können individuell gewählt werden, inklsuive Story-Inhalten und 10-Spieler-Coop-Bosskämpfen! Zusätzlich zu Dino Survival sind auch die aktuelle Time Loop Rebellion und Savage Gauntlet auswählbar. Dieser Modus bietet auch Quick Brawl, eine schnelle neue Einstellung, die es Gruppen erlaubt, gleich in die finalen Missionen zu springen.
  • Mega Man-Collab: Exofighter können sich mit Sets im Blue Bomber-Design ausrüsten und sich in Exosuits mit Mega Man-, Air Man- oder Yellow Devil-Skins werfen. Ab Freitag, dem 19. April ab 05:00 h MESZ wird eine spezielle Collab-Mission verfügbar sein, in der mysteriöse Gegenstände eingesammelt werden müssen, die in Dino Survival-Matches auftauchen. So lässt sich ein Kampf gegen einen gewitzten, die Form verändernden Roboter aus einer anderen Dimension auslösen.
  • Exosuits und Ausrüstung: Sechs neue Beta-Varianten stehen ab sofort im Arsenal zur Auswahl. Mit einzigartigen Spielstilen und Fähigkeiten runden sie das Exoprimal-Roster ab und steigern die Gesamtzahl der verfügbaren spielbaren Suits auf 30. Mortar feiert zudem sein Debüt als der zehnte Rig des Spiels. Obendrein sind eine Auswahl neuer Module freischaltbar und bieten nun noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten.
  • Time Loop Rebellion: In diesem neuen 10-Spieler-Co-Op-Bossmodus können sich Exofighter dem finale Kampf des Spiels als noch größere Herausforderung stellen. Es gilt, den Leviathan zu besiegen, Rebellion Points zu verdienen und exklusive Belohnungen freizuschalten. Die erste Gelegenheit, diese Möglichkeit, an sich selbst zu wachsen, zu erleben, gibt es von Freitag, dem 26. April ab 05:00 h MESZ bis Dienstag, den 30. April, 04:59 h MESZ.
  • zeitlich begrenzte Kampagnen: Hasenohren-Skins lassen sich für die ursprünglich zehn ersten Exosuits freischalten – und zwar während der Rabbit Campaign, die von Freitag, 19. April um 05:00 h MESZ bis Mittwoch, 1. Mai, 05:00 h MESZ verfügbar ist. Capcom-Jubiläums-Charms lassen sich zwischen Monat, dem 10. Juni und Dienstag, dem 25. Juni im Rahmen der Foundation Campaign freispielen. Die erste Double-EXP-Kampagne der Season 4 läuft von Freitag, 19. April, 05:00 h MESZ bis Dienstag, 23. April 04:59 h MESZ.

Das heutige Update bietet zudem einige Spiel- und Balancing-Überarbeitungen, darunter Änderungen für ausgewählte Exosuits, Dominators, Prioritätssettings für Endmissionen, Anforderungen für Collab-Missionen, Ergebnisanzeigen und mehr. 

Gamewarez

Ebenfalls interessant

MultiVersus – Cinematic Launch-Trailer zeigt Jason Voorhees & Agent Smith als spielbare Charaktere

Warner Bros. Games hat heute einen neuen Launch-Trailer zu MultiVersus veröffentlicht, in dem Jason Voorhees aus dem Horrorfilm-Franchise Freitag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *