Startseite / Playstation / F1 23 – Electronic Arts stellt eine Reihe von Spiel-Updates und realen Gegenständen vor

F1 23 – Electronic Arts stellt eine Reihe von Spiel-Updates und realen Gegenständen vor

Electronic Arts stellt eine Reihe von Spiel-Updates und realen Gegenständen in EA SPORTS F1 23 vor. Spieler:innen können jetzt die Fahrer und Autos der Formel 2 2023 sowie das Sport-Update erleben. Beide Updates, die ab sofort verfügbar sind, bieten neue Rennmöglichkeiten und modifizierte Autodesigns und bringen den Sport näher.

Das Sport-Update konzentriert sich auf die zahlreichen Änderungen, die im Laufe der Saison an den einzelnen F1-Teams vorgenommen wurden. Es variiert von Garage zu Garage und umfasst Aktualisierungen bei Sponsoren, Farben, Fahrzeugen und Karosserie. Die vollständige Liste der Änderungen ist hier zu finden.

Die Formel 2-Saison 2023 mit bekannten und neuen Fahrern wie Théo Pourchaire, Frederik Vesti, Ayumu Iwasa, Arthur Leclerc und Enzo Fittipaldi verspricht actiongeladene Rennen und intensiven Wettbewerb. Spielende können an F2-Events im Karriere-, F1 World- und Multiplayer-Modus teilnehmen.

F1 23-Spieler:innen können sich diese Woche auf weitere spannende Ergänzungen freuen. Die kürzlich angekündigte „Home Race“-Lackierung von Haas, der Fahreranzug und die Stiefel, die für das Team beim FORMULA 1 LENOVO UNITED STATES GRAND PRIX 2023 entworfen wurden, werden an diejenigen vergeben, die das Nico-Hülkenberg-Szenario-Event vom 17. bis 23. Oktober* gewinnen. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Zusammenarbeit mit EA SPORTS F1 23 eine Heimrennwoche zu feiern, was für uns als Team eine Premiere ist. Die Zusammenarbeit mit EA SPORTS war großartig, und wir hoffen, dass Fans Spaß daran haben, die Herausforderung zu meistern, um unsere spezielle Lackierung zu erhalten“, so Mark Morrell, Director of Marketing, MoneyGram Haas F1 Team.

Im Laufe der Woche wird das Spiel außerdem um die Fahrzeuglackierung eines weiteren Teams erweitert. Die Fahrerwertungen werden am 19. Oktober aktualisiert, um die realen Leistungen in Singapur, Japan und Katar besser abzubilden, und die F1 Esports-Series-Champions, darunter Lucas Blakeley, der amtierende 2022 Formula 1 Esports Series Champion, werden ab heute ihr Debüt als My Team Icons geben.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

PAYDAY 3 – Boys in Blue: Die zweite große Erweiterung erscheint am 27. Juni

Deep Silver und Starbreeze haben bestätigt, dass PAYDAY 3: Chapter 2 – Boys in Blue, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *