Startseite / Playstation / Fallout 76 – Bethesda möchte sich zu Kritik äußern

Fallout 76 – Bethesda möchte sich zu Kritik äußern

Die Idee von Fallout 76 war gut, die Umsetzung lässt zu wünschen übrig. So sehen es zumindest unzählige Spieler, die eher enttäuscht ob der Bugs und Features des Games sind. Nicht zuletzt fiel „Fallout 76“ durch den rapiden Preisverfall auf, denn das Ganze ist teilweise bereits für 30,- Euro erhältlich. Deshalb fühlen sich Vorbesteller und Käufer, die zum Launch zugegriffen haben, natürlich veräppelt.

Bethesda kündigte jetzt an, sich zu den Vorwürfen und der Kritik zu äußern. Einen genauen Termin hat man noch nicht genannt, es soll aber schon in Kürze soweit sein.

Quelle

[asa2]B07D7BNPPY[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Fortnite, Fall Guys und Rocket League machen für den Clash der Kronen gemeinsame Sache

Jetzt, wo Fall Guys für alle kostenlos ist, stecken Fortnite, Rocket League und Fall Guys zur Feier des Tages ihre Köpfe für …

Ein Kommentar

  1. Dr. Bernd Zimmermann

    Ich warte jetzt über 3 Stunden auf Informationen darauf, wann ich wieder in Fallout76 auf PC spielen kann. Die Server für XBox und Playstation sind bereits seit über eineinhalb Stunden wieder nutzbar. Warum ist Bethesda nicht in der Lage, mitzuteilen, wann PC-User wieder dieses Spiel nutzen können. Darüber hinaus habe ich bei Bethesda keine Kritik üben können, darum wende ich ich mich an sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *