Startseite / Playstation / Final Fantasy XVI – Neuer DLC „The Rising Tide“ erscheint im April

Final Fantasy XVI – Neuer DLC „The Rising Tide“ erscheint im April

Square Enix kündigte im Rahmen der PAX East 2024 an, dass der bevorstehende DLC für Final Fantasy XVI mit dem Titel „The Rising Tide“ am 18. April für PlayStation 5 erscheinen wird. Nach der Veröffentlichung des ersten kostenpflichtigen Zusatzinhaltes mit dem Titel „Echoes of the Fallen“ ist „The Rising Tide“ das finale DLC-Kapitel für das von der Kritik gefeierte Action-RPG. Beide Kapitel sind zu einem reduzierten Preis als Teil des Final Fantasy XVI Erweiterungspasses erhältlich.

„The Rising Tide“ bietet eine brandneue Story, neue Kämpfe, Nebenaufträge, Waffen, Accessoires, Stufenbegrenzung und mehr und verleiht Clives Reise so vor dem spannenden Abschluss von FINAL FANTASY XVI neue Tiefe. In „The Rising Tide“ erhält Clive im Versteck einen anonymen Brief mit der Bitte, den Dominus des mythischen Leviathan zu retten. In diesem neuen DLC reisen Clive und seine Gefährten in das verborgene Land Mysidia, um die tragische Geschichte eines vergessenen Volkes zu enthüllen.

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Remnant II – Zweiter DLC The Forgotten Kingdom erscheint am 23. April

Gunfire Games hat bekanntgegeben, dass The Forgotten Kingdom, der zweite DLC für Remnant II, für PC, PlayStation 5 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *