Startseite / Playstation / For Honor – Keine Reviews vor dem Launch

For Honor – Keine Reviews vor dem Launch

Es kommt mittlerweile immer häufiger vor: Entwickler und Publisher verteilen vor dem offiziellen Launch eines Games keine Review-Exemplare. Das kann mehrere Gründe haben – nicht nur, dass man etwas zu verbergen hätte. Gerade Multiplayer-zentrierte Titel kann man gar nicht richtig testen, wenn es noch nicht genügend Spieler auf den Servern gibt.

Wie Ubisoft verschiedenen Pressevertretern jetzt per eMail mitteilte, wird man das auch bei dem am 14. Februar erscheinenden For Honor so handhaben. Einen konkreten Grund dafür nennt man anscheinend nicht – man darf aber davon ausgehen, dass es tatsächlich damit zusammenhängt, dass die Tester auf belebten Servern spielen sollen, bevor sie ihre Reviews veröffentlichen.

Hätte man etwas zu verbergen, würde man wohl nicht kurz vor dem Launch noch einmal eine offene Beta-Phase (9. bis 12. Februar) durchführen. Aussagekräftige Testberichte darf man dann wol erst einige Tage nach dem Launch von „For Honor“ erwarten.

Quelle

[asa2]B00ZR8D6DI[/asa2]

 

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Cuphead – Physische Version des Indie-Hits ab heute für Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich

Studio MDHR und iam8bit veröffentlichen heute in Zusammenarbeit mit Distributionspartner Skybound Games die physische Version …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *