Startseite / Playstation / For Honor – Neues In-Game-Event „Friedens-Festival“ gestartet

For Honor – Neues In-Game-Event „Friedens-Festival“ gestartet

Ubisoft gab heute bekannt, dass das Friedens-Festival, ein zweiwöchiges In-Game-Event anlässlich des 3. Jahrestages von For Honor, von heute bis zum 27. Februar stattfinden wird.

Nachdem die Gefahr durch den großen Kataklysmus gebannt ist, haben die Anführer von Heathmoor die größten Krieger aller Fraktionen eingeladen, um in den Honor-Spielenden „Frieden von Lindenwurmtal“ zu feiern. Das In-Game-Event bietet eine Variation des bei Fans beliebten zeitbegrenzten Spielmodus „Karussell des Todes“. Das erste Mal, wenn ein Spieler in diesem 4v4-Vernichtung-Spielmodus stirbt, kehren sie nach 5 Sekunden erneut in das Spiel zurück. Beim Tod des Spielers werden allerdings jedes Mal fünf Sekunden zur Respawn-Zeit hinzugefügt. Ein Team gewinnt, wenn alle anderen Spieler zur selben Zeit ausgeschaltet sind. Während der ersten Woche dieses Jubiläumsevents wird „Karussell des Feuers“, mit Schadensboosts und flammenden Geysiren in der Arena einen zusätzlichen Twist bekommen. Es wird noch eine weitere überraschende Gameplay-Veränderung geben, die während der zweiten Woche des Events bekannt gegeben wird.

For Honor - Honor Games Trailer | Ubisoft [DE]

Ebenfalls interessant

PlayStation Now – Weitere Neuzugänge im April 2020

PlayStation Now-Spieler werden mit den PS4-Spielen dieses Monats heroische Taten vollbringen. Beschützt Marvels New York, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *