Startseite / Nintendo / Fortnite – Ab sofort muss das Runde ins Eckige

Fortnite – Ab sofort muss das Runde ins Eckige

Epic Games gibt bekannt, dass eine der beliebtesten Sportarten der Welt jetzt auch zu Fortnite kommt: Fußball. Fans des Ballsports können sich ab dem 23. Januar das neue Anpfiff-Set und das Emote „Pelés Luftsprung“ sichern – oder sogar noch früher, in dem sie am 20. Januar am Pelé-Cup teilnehmen.

Den Lieblingsverein unterstützen mit dem Anpfiff-Set
Ab dem 23. Januar können Spieler aus zehn verschiedenen männlichen und weiblichen Outfitvarianten wählen und so den eigenen Lieblingsverein im Spiel vertreten. Jedes Outfit kann an einen von 23 Fußballvereinen aus aller Welt angepasst werden, deren offizielle Unterstützung Fortnite dafür eingeholt hat.

Teilnehmende Vereine sind:

  • Manchester City FC
  • Juventus Turin
  • AC Mailand
  • Inter Mailand
  • AS Rom
  • Seattle Sounders FC
  • Atlanta United FC
  • Los Angeles FC
  • Santos FC
  • Wolverhampton Wanderes
  • West Ham United FC
  • Sevilla FC
  • Sporting CP
  • Borussia Mönchengladbach
  • FC Schalke 04
  • VfL Wolfsburg
  • Glasgow Rangers
  • Celtic Glasgow
  • Cerezo Osaka
  • Melbourne City FC
  • Sydney FC
  • Western Sydney Wanderers
  • EC Bahia

Emote „Pelés Luftsprung“
In Zusammenarbeit mit der brasilianischen Fußballlegende Pelé wurde die kultige Jubelanimation in Fortnite umgesetzt. Spieler*innen können ihren epischen Sieg so feiern, wie es Pelé 1.282-mal in seiner Karriere als Fußballprofi getan hat. Das Emote wird ab dem 23. Januar im Item-Shop verfügbar sein.

Der Pelé-Cup
Am 20. Januar geht Fortnites Fußballvergnügen mit dem Pelé-Cup bereits wettkampforientiert los. Alle Spieler*innen, die am Cup teilnehmen, erhalten die Chance, das Luftsprung-Emote und das Anpfiff-Set zu gewinnen. Die Teilnehmer*innen mit den meisten Punkten können sogar ein besonderes, signiertes T-Shirt gewinnen. Mehr Infos gibt es in den offiziellen Regeln für den Pelé-Cup.

Fußballturniere finden Einzug in den Kreativmodus
Im Kreativmodus von Fortnite wird es ebenfalls eine passende Insel geben, die Fußball zum Thema hat. Dort können Spieler*innen im 4-gegen-4-Spielmodus auf dem Platz, mit Turnierbaum, gegeneinander antreten. Gespielt wird mit dem Körper, Spitzhacken, Power-ups, Geschwindigkeitsschüben und vielen weiteren Methoden, um die Oberhand über die Gegner zu bekommen und den Sieg zu erringen. Jedes Match besteht aus zwei Runden. In der zweiten Runde spielen die Gewinner der ersten Runde um den Sieg und die Verlierer um den dritten Platz.

Ebenfalls interessant

Prison Architect: Second Chances – Neue Erweiterung und neues Inhalts-Update ab sofort erhältlich

Paradox Interactive und Double Eleven haben heute Prison Architect: Second Chances, die fünfte Erweiterung für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *