Startseite / Xbox / Gears of War 4: Fehler bei XP und Credits behoben

Gears of War 4: Fehler bei XP und Credits behoben

Wer am Wochenende Gears of War 4 online gespielt hat, kann durchaus sein “blaues Wunder” erlebt haben. Nein, wir reden jetzt natürlich nicht über Locust-Viagra, sondern darüber, dass die in der Multiplayer-Komponente erreichten Erfahrungspunkte und Credits nicht korrekt gutgeschrieben wurden.

Wie Entwickler The Coalition jetzt bekannt gab, hat man den Fehler mittlerweile behoben – alles, was man fortan verdient, bekommt man auch ordnungsgemäß auf das eigene (Ingame-)Konto gutgeschrieben. Übrigens braucht Ihr Euch nicht über verschwendete Spielzeit am Wochenende beschweren: Laut den Machern wurden die erzielten XP und Credits dennoch dezentral gespeichert. Im Laufe der Woche sollen die Wochenend-Punkte gutgeschrieben werden.

Noch einmal soll es nicht zu einem derartigen Fehler kommen, verspricht man uns.

[asa2]B00ZRK9UKO[/asa2]

Ebenfalls interessant

GTA Online – Jetzt neu Pantherstatue auf Cayo Perico, 2X Boni in Kart Krash: Full Auto und Overtime Rumble, Black-Friday-Angebote & mehr

Der Raubüberfall-Monat in GTA Online verabschiedet sich mit einem Knall, denn die mit Juwelen besetzte Pantherstatue wurde auf Cayo …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *