Startseite / Xbox / Gears of War 4: Fehler bei XP und Credits behoben

Gears of War 4: Fehler bei XP und Credits behoben

Wer am Wochenende Gears of War 4 online gespielt hat, kann durchaus sein „blaues Wunder“ erlebt haben. Nein, wir reden jetzt natürlich nicht über Locust-Viagra, sondern darüber, dass die in der Multiplayer-Komponente erreichten Erfahrungspunkte und Credits nicht korrekt gutgeschrieben wurden.

Wie Entwickler The Coalition jetzt bekannt gab, hat man den Fehler mittlerweile behoben – alles, was man fortan verdient, bekommt man auch ordnungsgemäß auf das eigene (Ingame-)Konto gutgeschrieben. Übrigens braucht Ihr Euch nicht über verschwendete Spielzeit am Wochenende beschweren: Laut den Machern wurden die erzielten XP und Credits dennoch dezentral gespeichert. Im Laufe der Woche sollen die Wochenend-Punkte gutgeschrieben werden.

Noch einmal soll es nicht zu einem derartigen Fehler kommen, verspricht man uns.

[asa2]B00ZRK9UKO[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Fortnite, Fall Guys und Rocket League machen für den Clash der Kronen gemeinsame Sache

Jetzt, wo Fall Guys für alle kostenlos ist, stecken Fortnite, Rocket League und Fall Guys zur Feier des Tages ihre Köpfe für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *