Startseite / PC / Hogwarts Legacy – Bereits über 12 Mio. verkaufte Spiele

Hogwarts Legacy – Bereits über 12 Mio. verkaufte Spiele

Hogwarts Legacy, der von Kritikern gelobte Open-World-Actionrollenspiel-Titel von Warner Bros. Games, verkaufte sich in den ersten zwei Wochen seit seiner Veröffentlichung weltweit bereits 12 Millionen Mal mit Einnahmen von 850 Millionen Dollar auf PlayStation 5, Xbox Series X|S sowie PC und konnte die Verkaufsrekorde aller Editionen auf allen Plattformen und in allen Regionen brechen. Das Spiel stellt auch neue Streaming-Rekorde auf, indem es auf Twitch mit 1,28 Millionen gleichzeitigen Zuschauern zum größten Einzelspielerspiel aller Zeiten wurde. Mit 280 Millionen Spielstunden bricht Hogwarts Legacy auch die Rekorde des Unternehmens bezüglich der Spieleraktivität.

„Wir sind wirklich sehr glücklich und stolz darüber, wie Hogwarts Legacy sowohl bei Spielern und Spielerinnen als auch bei Kritikern und Kritikerinnen auf der ganzen Welt angekommen ist“, sagte David Haddad, Präsident von Warner Bros. Games. „Unser Entwicklerteam bei Avalanche lieferte ein beeindruckendes Abenteuer in der Zaubererwelt ab, das die Fan-Fantasie von einem Leben in Hogwarts Wirklichkeit werden lässt. Zudem haben wir den Erfolg auch unseren Publishing-Teams zu verdanken, die für eine weltweit effektive Kampagne gesorgt haben.“

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Dragon Ball: Sparking! Zero – Neue Charaktere vorgestellt

Bandai Namco Entertainment hat heute einen neuen Trailer zu DRAGON BALL: Sparking! ZERO veröffentlicht, der weitere spielbare …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *