Startseite / Playstation / Kerbal Space Program 2 – Zweiter Teil der Weltraum-Simulation angekündigt

Kerbal Space Program 2 – Zweiter Teil der Weltraum-Simulation angekündigt

Private Division und Star Theory Games gaben heute bekannt, dass Kerbal Space Program 2, der Nachfolger der Weltraumsimulation, im Frühjahr 2020 über Steam für PC und kurz darauf für PlayStation 4, PlayStation, Xbox One erscheint.

Kerbal Space Program 2 bietet den Spielern vielerlei Wege, ihre Weltraum-Abenteuer fortzusetzen: Es warten viele neue Planeten, neue Technologien zur Durchquerung des Weltraums und die Möglichkeit, Kolonien zu erschaffen – alles basierend auf Wissenschaft der echten Welt. Spieler können erstmals ohne die Einschränkungen der planetaren Schwerkraft bauen, was größere und komplexere Bauvorhaben als je zuvor ermöglicht – darunter auch interstellare Raumfahrzeuge. Zusätzlich können die Spieler diese Erlebnisse erstmals in der Geschichte der Reihe im Mehrspielermodus mit anderen teilen.

Kerbal Space Program 2 enthält außerdem eine Reihe weiterer Verbesserungen, darunter aktualisierte Planeten und Teile, zusätzlichen Mod-Support sowie verbesserte Tutorials, um neuen Spielern den Start zu erleichtern. Einerseits werden diese Änderungen Neulingen eine entspanntere Lernkurve ermöglichen – immerhin geht es hier buchstäblich darum, Raketenwissenschaft zu erlernen. Andererseits bleibt das Spiel so auch für langjährige Fans der Reihe fordernd.

Kerbal Space Program 2 Announcement Trailer – Deutsch

 

Ebenfalls interessant

Overwatch – Neues Saisonales Event „Mondneujahr 2020“ gestartet

Die Jungs von Blizzard feiern das Jahr der Ratte mit haufenweise neuen Skins, Highlight-Intros, Emotes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *