Startseite / Playstation / Let’s Sing 2017 – Neuer DLC „Chart Hits“ erweitert die Trackliste

Let’s Sing 2017 – Neuer DLC „Chart Hits“ erweitert die Trackliste

Voxler und Ravenscourt veröffentlichen heute die dritte Erweiterung „Chart Hits“ für das Karaoke-Party-Spiel Let’s Sing 2017. Der DLC ist ab sofort zum Preis von 4,99 EUR für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Die Erweiterung „Chart Hits“ ermöglicht Fans der Let’s Sing-Serie ab sofort Zugriff auf die folgenden Hits: “Reality” von Lost Frequencies feat. Janieck Devy, Clean Bandit mit “Tears” und Sigala’s “Sweet Lovin”. Zusätzlich beinhaltet das Paket auch die Hits “ “No Money” von Galantis und “Perfect Strangers” von Jonas Blue/ JP Cooper.

Speziell für die Versionen für PS4 und Xbox One gibt es zudem zwei Neuerungen in der Geschichte von Let’s Sing. Zusätzlich zu der schon umfangreichen Musikauswahl können die Spieler einen riesigen Online-Store nutzen, um weitere Song-Pakete zu kaufen. Mit Hilfe der neu-entwickelten Let’s Sing Microphone App für Android (4.0 oder neuer) und iOS (iOS 7 und neuer) können Spieler auf der PS4 und Xbox One ihr Smartphone als Mikrofon verwenden.

[asa2]B01K9NWZW8[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Mortal Kombat 1 – Neuer Trailer zur Invasionen Saison 5

Warner Bros. Games hat heute den neuesten Trailer zu Mortal Kombat 1 veröffentlicht, der den Start der Invasionen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *