Startseite / Playstation / Mafia: Definitive Edition – Erstes Update nach der Veröffentlichung führt den Noir Mode ein

Mafia: Definitive Edition – Erstes Update nach der Veröffentlichung führt den Noir Mode ein

Heute haben 2K und Hangar 13 das erste Post-Launch-Update für Mafia: Definitive Edition veröffentlicht, das allen Spielen kostenlose neue Funktionen beschert. Mit dabei ist der Noir Mode, eine Grafikoption, die das Gameplay und die Filmsequenzen von Mafia: Definitive Edition in klassischem Schwarz-Weiß samt stimmungsvoller Filmkorn-Effekte zeichnet, um die Ästhetik der Prohibitionszeit noch mehr zu betonen.

Das heutige Update enthält auch neue Optionen für das Heads-up-Display (HUD), die es den Spielern ermöglichen, die Zielmarker in der Spielwelt sowie die Feindmarkierungen auf der Minikarte auf allen Schwierigkeitsstufen ein- und auszuschalten; Navigationsfunktionen wie Runde-für-Runde-Anweisungen und Minikarten-GPS zu aktivieren; und einen neuen, entschlackten HUD-Modus zu nutzen, der verschiedene HUD-Elemente wie die Minikarte, die Geschwindigkeitsanzeige und den Zieltext ausblendet. Weitere Informationen zum heutigen Update gibt es in diesem Artikel.

Ebenfalls interessant

Werewolf: The Apocalypse Earthblood – Nacon enthüllt zwei neue Entwickler-Tagebücher

Zwei Wochen vor der Veröffentlichung von Werewolf: The Apocalypse – Earthblood präsentieren NACON und Cyanide …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *