Startseite / Nintendo / Maneater – Version für Nintendo Switch erscheint im Mai 2021

Maneater – Version für Nintendo Switch erscheint im Mai 2021

Entwickler und Publisher Tripwire Interactive und Handelspartner sowie Publisher Deep Silver geben bekannt, dass Maneater, die von Spielern, Yachtbesitzern und Hochsee-Anglern gefeierte Fischfutter-Simulation, am 25. Mai 2021 auch für Nintendo Switch erscheinen wird.

Nach den erfolgreichen Veröffentlichungen von Maneater für PlayStation, Xbox und PC haben sich die offenen Gewässer von Port Clovis zu tragbaren Gewässern entwickelt. Egal, ob unterwegs oder zu Hause: Spieler auf Nintendo Switch können schon bald Fressen, Erkunden und sich bis an die Spitze der Nahrungskette weiterentwickeln und so zum Apex Predator der Ozeane werden.

Maneater ist ein Singleplayer-Spiel in einer offenen Spielwelt, in dem der Spieler der Hai ist. Gestartet wird als junges Bullenhai-Baby, das durch das blutige Abschlachten seiner Mutter in den weiten Ozeanen völlig auf sich gestellt ist und überleben muss, indem es sich schnellstmöglich durch das Ökosystem der Meere frisst. Dabei stehen dem jungen Hai zahlreiche Feinde gegenüber – sowohl menschlich als auch tierisch. Durch Jagd auf die sinnvollsten Nahrungsressourcen wird das Wachstum und die Entwicklung des Jungtiers beschleunigt und mit etwas Geschick weit hinter die Grenzen des natürlich Möglichen getrieben, so dass der Spieler das Abenteuer ganz seinem Spielstil anpassen kann. Die erfolgreiche Entwicklung von jungen Bullenhai-Baby zum eindrucksvollen Monsterhai ermöglicht die wilde Jagd auf die skrupellosen Fischer, die schon bald ebenso blutig Verantwortung für den Tod der Haifisch-Mutter übernehmen müssen. Der Weg von kleinem Baby zum legendären Predator der Meer ist lang – und kein einfacher. Fressen. Erkunden. Entwickeln.

Ebenfalls interessant

Streets of Rage 4 – Erster DLC „Mr. X Nightmare“ angekündigt

Entwickler Lizardcube kündigten heute an, dass ihr Smash-Hit Streets of Rage 4 um einen kostenpflichtigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *