Startseite / Playstation / Mass Effect: Andromeda – Es wird keinen Season Pass geben

Mass Effect: Andromeda – Es wird keinen Season Pass geben

Man könnte fast glauben, im Moment gäbe es ziemlich viel Bewegung, was das Geschäft mit Download-Inhalten angeht: Nicht nur, dass immer mehr Hersteller darauf verzichten, Map-Packs zu verkaufen und diese dann lieber kostenfrei verteilen, um die Nutzerbasis nicht zu spalten, auch bei Electronic Arts und BioWare hat man sich so seine Gedanken zum kommenden Mass Effect: Andromeda gemacht.

Auf Nachfrage via Twitter erklärte BioWare-Manager Aaryn Flynn nämlich, dass es keinen Season Pass geben wird. Die Multiplayer-Erweiterungen sollen ohnehin kostenfrei werden – dafür ist ein solcher ja nicht notwendig. Es könnten Singleplayer-DLCs kommen, die dann auch kostenpflichtig sind, für diese wird man aber keinen eigenen Season-Pass anbieten. Letztendlich sei es aktuell einfach zu früh, um über diesbezügliche Pläne zu sprechen.

Erscheinen wird „Mass Effect: Andromeda“ dann am 23. März 2017.

[asa2]B00ZR5AELS[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Fortnite, Fall Guys und Rocket League machen für den Clash der Kronen gemeinsame Sache

Jetzt, wo Fall Guys für alle kostenlos ist, stecken Fortnite, Rocket League und Fall Guys zur Feier des Tages ihre Köpfe für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *