Startseite / Xbox / Mass Effect: Andromeda – Mit EA Access früher spielbar

Mass Effect: Andromeda – Mit EA Access früher spielbar

Viele Spieler warten auf die Veröffentlichung von Mass Effect: Andromeda – und das sicherlich nicht ganz grundlos. Der Titel verspricht, ein veritables Scifi-Abenteuer zu werden. Wer nicht bis zum offiziellen Launch am 21. März 2017 warten möchte, darf sich glücklich schätzen, wenn er eine Xbox One sein Eigen nennt: Dort wird der Titel nämlich mit EA Access schon ab dem 16. März 2017 spielbar sein – und zwar zehn Stunden lang.

Einschränkungen soll es dabei nicht geben, außerdem darf man alle Fortschritte, die man in dieser Zeit gemacht hat, auf die Vollversion übertragen. Nach Ablauf der zehn Stunden ist allerdings der Ofen aus – dann müsst Ihr gegebenenfalls bis zur Veröffentlichung der Vollversion warten. Dafür gibt es beim Kauf der Download-Fassung dann noch einmal 10 Prozent Rabatt.

[asa2]B01G4IX5LC[/asa2]
Gamewarez

Ebenfalls interessant

Everspace 2 – Open-World-Weltraum-Looter-Shooter erscheint im Sommer 2023 für PlayStation und Xbox

Nach sechs umfangreichen Content-Updates in den vergangenen zwei Jahren im Early Access gibt der unabhängige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *