Startseite / Xbox / Mixer wird eingestellt: Partnerschaft mit Facebook Gaming

Mixer wird eingestellt: Partnerschaft mit Facebook Gaming

Der Livestreaming-Service Mixer wird eingestellt. In enger Zusammenarbeit mit Facebook wird Facebook Gaming das neue Zuhause der Mixer-Community. Ab sofort hat jedes Mitglied der Mixer-Community die Möglichkeit, Facebook Gaming beizutreten. Ab dem 22. Juli werden alle Mixer-Seiten die Benutzer auf Facebook Gaming umleiten.

Gemeinsame Zusammenarbeit von Xbox und Facebook
Der Übergang der Mixer-Community ist ein essenzieller Teil gemeinsamer Bemühungen von Xbox und Facebook, neue Möglichkeiten auf Facebook zu etablieren. Eine wichtige Säule für die gemeinsamen Bestrebungen ist die Technologie hinter Project xCloud, mit der Spiele auf alle Arten von Bildschirmen und Fenstern transportiert werden – einschließlich derer auf Facebook.

Durch die Power von Xbox Live und Project xCloud entsteht in Zukunft ein Szenario, in dem Du mit nur einem Klick vom Zuschauer zum Spieler wirst. In der Zwischenzeit investiert Xbox weiterhin darin, Project xCloud mithilfe von Microsoft Azure global zugänglich zu machen. Darüber hinaus erprobt Xbox verschiedene Möglichkeiten, Click-to-Play-Szenarien auf Facebook Gaming und Instagram Communities zu ermöglichen.

Mehr Infos zu der Partnerschaft mit Facebook Gaming gibt es hier

Ebenfalls interessant

Tom Clancy’s Elite Squad – Mobile-Rollenspiel-Ableger für Android und iOS angekündigt

Ubisoft gab während Ubisoft Forward bekannt, dass Tom Clancy’s Elite Squad, ein Free-to-Play Mobile-RPG mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *