Startseite / Nintendo / Mundaun – Switch-Version des Schweizer Horror-Adventures in den April verschoben

Mundaun – Switch-Version des Schweizer Horror-Adventures in den April verschoben

Der Indie-Entwickler Hidden Fields und der Publisher MWM Interactive veröffentlichen das folkloristische Horror-Adventure Mundaun im April für die Nintendo Switch. Für die restlichen Plattformen (PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC via Steam und Epic Games Store) erscheint der Titel wie geplant schon am 16. März.

Wir wollen jede Facette der lebendigen, handgezeichneten Welt von Mundaun auf der Nintendo Switch richtig zum Leben erwecken und werden uns daher ein paar zusätzliche Wochen Zeit nehmen, um sie zu perfektionieren“, so Hidden Fields-Gründer und alleiniger Entwickler Michel Ziegler. „Es war unglaublich, an dem Spiel zu arbeiten, und ich freue mich darauf, allen Spielern in diesem Frühjahr die bestmögliche Version des Titels zu liefern.“

Gamewarez

Ebenfalls interessant

Die Schlümpfe: Abenteuer im Traumland – Neuer Teil enthüllt

Was geht wohl im Kopf eines schlafenden Schlumpfes vor sich? Am 24. Oktober 2024 kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *