Startseite / Nintendo / Nintendo Switch – Trailer zum Labo Toy-Con 04: VR Kit

Nintendo Switch – Trailer zum Labo Toy-Con 04: VR Kit

Nintendo stellt uns mit einem ersten Trailer das Labo Toy-Con 04: VR Kit für Switch vor. Das Nintendo Labo: VR-Set erscheint am 12. April exklusiv für Nintendo Switch und bietet Kindern und Familien eine Vielzahl an gleichermaßen zugänglichen wie auch unterhaltsamen Virtual-Reality-Erlebnissen: Dies nicht zuletzt, weil ihr Kernstück, die VR-Brille, einfach vor das Gesicht gehalten wird.

Nintendo Labo – Toy-Con 04: VR Kit

Das Nintendo Labo: VR-Set bietet eine Vielzahl an Spielen und Erlebnissen, die mit den unterschiedlichen Toy-Con lebendig werden. Dazu gehören unter anderem die folgenden:

  • Ozean-Kamera (Toy-Con-Kamera): SpielerInnen tauchen in die Tiefen eines virtuellen Ozeans hinab, um Meereslebewesen zu fotografieren. Dabei gibt es einige Überraschungen zu entdecken.
  • Haus-Kamera (Toy-Con-Kamera): Nintendo Labo-Fans kennen die niedlich-kuriose Kreatur im Haus bereits aus dem Nintendo Labo: Multi-Set. Während die SpielerInnen nun mit ihr interagieren, gilt es Fotos in seinem mysteriösen Zuhause zu schießen.
  • Murmel-Bahn (Toy-Con-Elefant): In diesen physikbasierten Rätseln gilt es, mithilfe verschiedener Objekte die Murmel durch Ringe zum Ziel zu führen. Knobelfreunde können auch ihre eigenen Rätsel entwerfen und Freunde und Familie herausfordern.
  • Malen (Toy-Con-Elefant): SpielerInnen führen den Rüssel des Elefanten durch die Luft und erstellen 3D-Kunstwerke, die mithilfe verschiedener Werkzeuge verschönert werden können. Wird die Nintendo Switch wieder in ihre Station gesetzt, können die fertigen Meisterwerke dem Publikum präsentiert werden. Für alle, die gerne gemeinsam kreativ werden, gibt es ein Minispiel: Hier wechseln sich Spieler beim Zeichnen ab und erraten, was die Zeichnungen der anderen Gruppe darstellen sollen.
  • Vogel (Toy-Con-Vogel): Auf dem Rücken eines Vogels segeln SpielerInnen durch die Lüfte, sammeln Gegenstände ein und ziehen Küken auf. Werden die Flügel des Toy-Con bewegt, schlägt der Vogel im Spiel mit seinen Schwingen. Durch Einsatz des Toy-Con-Windpedals wird der Vogel schneller und den SpielerInnen weht ein Luftstoß entgegen.
  • Flinker Vogel (Toy-Con-Vogel): Hier gilt es, den Vogel gegen die Zeit und damit möglichst schnell durch eine Reihe von Kontrollpunkten zu fliegen.
  • Blaster (Toy-Con-Blaster): In diesem Spiel bewegt sich die Spielfigur automatisch, so dass sich die SpielerInnen ganz auf das Schießen konzentrieren können. Es gilt, eine Invasion von Außerirdischen abzuwehren und riesige Endgegner zu bezwingen.
  • Futter frei! (Toy-Con-Blaster): Zwei SpielerInnen schießen abwechselnd mit dem Blaster Früchte in Richtung der hungrigen Flusspferde. Wer die meisten Hippos auf seine Seite locken kann, gewinnt!
  • Ausweichhüpfer (Toy-Con-Windpedal): Hier hüpfen SpielerInnen als Frosch über immer höher werdende Türme aus bunten Bällen. Dabei gilt es, Hindernissen auszuweichen und Fußbälle per Kopfball abzuwehren. Die Luftstöße des Windpedals lassen den Spieler beim Springen einen Windstoß verspüren, als würden sie tatsächlich springen.
  • VR-Raum (alle Toy-Con): 64 Spiele und Erlebnisse warten im VR-Raum, darunter Jump’n‘Run- und Puzzlespiele. Für viele dieser Spiele werden nur die Nintendo Switch und die Toy-Con-VR-Brille benötigt.

Ebenfalls interessant

Disaster Report 4: Summer Memories – Erscheint 2020 & neuer Trailer

NIS America freut sich die Veröffentlichung von Disaster Report 4: Summer Memories für 2020 bekannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *