Startseite / Playstation / PGA TOUR 2K21 – Infos und Trailer zu der Mapping-Technologie

PGA TOUR 2K21 – Infos und Trailer zu der Mapping-Technologie

2K gab heute Details zur topaktuellen Mapping-Technologie bekannt, mit der die Kurse des Tournament Players Club (TPC) in PGA TOUR 2K21 zum Leben erweckt werden. Der zukunftsweisende Kurs-Kartografierungsprozess sorgt für unglaublich realistische und präzise Spielumgebungen, die Technik dahinter wird in einem neuen Trailer mit dem TPC-Kurs East Lake Golf Club in Atlanta gezeigt.

Jeder einzelne Kurs wurde von den Golf-fanatischen Entwicklern bei HB Studios in einem mehrere Monate dauernden Prozess erstellt, angefangen bei der Partnerschaft mit Terra Imaging zur Erfassung und Verarbeitung von mit Drohnen aufgezeichnetem Material aus der Luft für jeden einzelnen Kurs. Die Drohnen erfassen nahezu jedes Detail der echten, kompliziert aufgebauten Kurse bis auf den Zentimeter genau, die Daten werden dann in 3D-Abbilder umgewandelt, mit denen die Entwickler bei HB Studios die Kurse im Spiel nachbilden. Durch diesen Prozess wird sichergestellt, dass die Spieler jede Neigung des Grüns und jede erhöhte Tee-Box spüren, genau wie die PGA TOUR-Profis bei den echten Turnieren.

Zu den lizenzierten TPC-Kursen in PGA TOUR 2K21 gehören:

  • Atlantic Beach Country Club;
  • Copperhead Course;
  • East Lake Golf Club;
  • Quail Hollow Club;
  • Riviera Country Club;
  • TPC Boston;
  • TPC Deere Run;
  • TPC Louisiana;
  • TPC River Highlands;
  • TPC San Antonio;
  • TPC Sawgrass;
  • TPC Scottsdale;
  • TPC Southwind;
  • TPC Summerlin;
  • TPC Twin Cities.
PGA TOUR 2K21 - Mapping-Technologie

Ebenfalls interessant

Fast & Furious Crossroads – Ab heute erhältlich, Launch Trailer veröffentlicht

Fast & Furious Crossroads, das teambasierte Racing-Action-Game, das im “Fast & Furious”-Universum spielt, ist ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *