Startseite / Playstation / Playstation 4 – Sony nennt Verkaufszahl

Playstation 4 – Sony nennt Verkaufszahl

Wenn man die Nase deutlich vorne hat, fällt es leicht, Zahlen zu nennen – das trifft auf jeden Fall auf Sony und deren aktuelle Konsole Playstation 4 zu. Nachdem man jetzt die jüngsten Quartalszahlen enthüllte, verriet man darin auch, wie viele Konsolen der aktuellen Generation man bislang ausliefern konnte.

Die Zahl ist durchaus beeindruckend: 57,1 Millionen Einheiten hat man bislang weltweit umgesetzt. Davon entfallen alleine 10 Millionen Geräte auf das vergangene Quartal, 6,2 Millionen wurden zu Weihnachten verkauft. Während sich die Konkurrenz von Microsoft auf ein solides Wachstum bei den Nutzerzahlen von Xbox Live berufen kann, sieht es auch bei Sony gut aus: 40% Umsatzzuwachs gab es in der Digitalsparte – also Spieleverkäufe und Dienste wie PS Plus.

Zur PS4 Pro erklärte man kurz, dass sich die Konsole besser als erwartet verkauft.

Insgesamt gab es aber leider einen Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu verzeichnen – “nur” rund 161 Millionen Euro Gewinn habe das ganze Unternehmen verdient.

Quelle

[asa2]B01LQF9UKS[/asa2]

Ebenfalls interessant

Observer: System Redux – Cyberpunk-Thriller ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich

Bloober Team gibt bekannt, dass Observer: System Redux heute für PlayStation 4 und Xbox One …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *